Gemüseauflauf


Rezept speichern  Speichern

mit Kaisergemüse

Durchschnittliche Bewertung: 4.37
 (39 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 19.07.2009



Zutaten

für
1 Beutel Gemüse, gemischtes, TK (Kaisergemüse: Brokkoli, Blumenkohl, Karottenscheiben)
1 Paket Kochschinken (ca. 8 Scheiben)
12 m.-große Pellkartoffel(n)
1 Pck. Sauce Hollandaise
1 Becher Sahne
Käse, geriebener
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Kartoffeln kochen, pellen, in Scheiben schneiden und die Scheiben in eine gefettete Auflaufform geben. Das Kaisergemüse laut Packungsanleitung zubereiten. Den gekochten Schinken in Würfel schneiden und über den Kartoffeln verteilen. Das Gemüse abgießen und darüber verteilen.

Die Sauce Hollandaise mit der Sahne verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Auflauf gießen. Den Käse darüber streuen und den Auflauf bei 200°C 20-30 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jessi--schlemmt

Sehr leckeres Rezept. Anstatt Schinken nehme ich 3 bis 4 grobe Bratwürstchen, entferne die Haut, "zerpflücke" sie und verteile sie dann über den Kartoffeln. Meine Familie liebt es. 5* von mir.

16.04.2020 13:24
Antworten
gourmettine

Hallo, habe nur das Gemüse zubereitet, dazu gab es Bratkartoffeln. Schönes Rezept! VG Tiiine

20.03.2020 12:08
Antworten
BeJana

schmeckt sehr lecker, habe anstatt der Kartoffeln nudeln genommen.

05.03.2020 18:41
Antworten
Küstenkind86

Ich habe diesen Auflauf zum zigsten Male mittlerweile gemacht. Meine Familie liebt ihn. Man kann statt Kartoffeln auch gut Tortellini nehmen, dazu Hackfleisch statt den Kochschinken. Das Hack habe ich mit Salz und Harissa gewürzt, sooo lecker.

11.12.2019 18:05
Antworten
Öttes

Hallo zusammen; würde diesen Auflauf gerne ausprobieren.Kann mir jemand sagen welche Größe vom TK Gemüse gemeint ist?Würde mich über eine Antwort sehr freuen.

13.11.2019 06:10
Antworten
Wolke4

Hallo, ich hab diesen Gemüseauflauf mit einem frischen Blumenkohl gemacht. Da mir die Soße zu wenig aussah, noch etwas vom Blumenkohlkochwasser und etwas Milch drunter gerührt mit 1 EL Stärke, hatte Angst, dass es nicht fest genug wird. Das Ergebnis hat super lecker geschmeckt, wird´s mal wieder geben. Liebe Grüße W o l k e

15.08.2015 16:40
Antworten
Miraculix_de

So, nach langer Zeit mal wieder ein Kommentar hier: Meine Familie fand´s auch sehr lecker, wobei eigentlich deutlich mehr Kartoffeln hätten sein sollen, glaube ich. Jedenfalls von der GrundIdee her eine schöne Sache um aus TK-Gemüse was zu machen. Auf 1,5kg Gemüse, und auch sonst "doppelte Menge, habe ich statt Pfeffer 2 TL Pimentón de la Vera -smoked / hot- genommen. Das gibt dem ganzen einen seeehr leckeren Duft und Würze. Grüße! Chris

28.11.2014 05:19
Antworten
De-Si

Sehr lecker, leider nichts für die schmale Taille! ;-) Tipp: die Kartoffelscheiben ruhig auch noch etwas salzen und pfeffern.

23.02.2011 13:20
Antworten
elamoeller

sehr lecker, meine Familie ist total begeistert!!

11.11.2010 21:28
Antworten
Julchen567

Das freut mich, dass es euch geschmeckt hat.

15.11.2010 23:09
Antworten