Bewertung
(87) Ø4,46
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
87 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.07.2009
gespeichert: 1.393 (10)*
gedruckt: 30.684 (266)*
verschickt: 46 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.12.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Lachs
1 Becher Sahne
1 Becher Kräuterfrischkäse
200 ml Gemüsebrühe
1 TL, gehäuft Streuwürze, körniges (z. B. Frugola)
Zwiebel(n)
10 g Butter
250 g Nudeln
1 Prise(n) Kräuterling(e), Gartenkräuter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel würfeln und den Lachs in kleine Stücke schneiden.

Butter in der Pfanne zerlassen, und die Zwiebeln darin anbraten. Den Lachs hinzufügen und mit anbraten. Mit der Sahne ablöschen und die Gemüsebrühe hinzufügen (zum Abmessen eignet sich der leere Sahnebecher optimal). Den Kräuterfrischkäse unter Rühren darin schmelzen lassen. Frugola und Gartenkräuter hinzufügen und die Sauce aufkochen lassen. Kurz unter reduzierter Hitze köcheln lassen.

Die Nudeln bissfest kochen, abgießen und sofort mit der Sauce vermischen.