Bauerntopf *gesund*


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Ungarische Kasserolle

Durchschnittliche Bewertung: 4.55
 (53 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 18.07.2009 551 kcal



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n)
2 EL Öl
300 g Hackfleisch, halb Rind, halb Schwein
1 Zwiebel(n), gewürfelt
375 ml Gemüsebrühe
500 g Tomate(n)
1 EL Tomatenmark
Salz
Paprikapulver, rosenscharf
Thymian
Oregano
Basilikum
1 Dose Mais

Nährwerte pro Portion

kcal
551
Eiweiß
27,36 g
Fett
30,49 g
Kohlenhydr.
40,30 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

Das Hack im Öl anbraten. Die Zwiebeln hinzugeben und mit anbraten, mit der Brühe aufgießen. Danach die Kartoffelwürfel hinzugeben und 15-20 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Tomaten würfeln und mit dem Tomatenmark in den Topf geben. Mit Salz, Rosenpaprika, Thymian, Oregano und Basilikum würzen. Den Mais abtropfen lassen und ebenfalls dazugeben, heiß werden lassen und den Bauerntopf servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

j_armurster

Wow super lecker denn werden wir öfter machen

31.10.2022 14:05
Antworten
BibiKä

Heute zum ersten Mal gekocht, und es war sehr lecker und einfach zuzubereiten. Alle haben mehrfach nachgekommen! Habe die letzten 5 Minuten noch Karottenscheiben mitkochen lassen. Statt gewürfelten Tomaten habe ich passierte Tomaten genommen (weil nur die im Haus waren) und zum Schluss mit dem Mais noch Paprika dazu gefügt. Von dem Mais habe ich weniger genommen, weil den bei uns nicht alle mögen. Aber das Grundrezept fand ich wirklich gut! Vielen Dank dafür.

03.11.2020 14:19
Antworten
Medina666

Habe das Rezept heute nachgekocht mit doppelter Menge und noch 2 Paprika dazu geschnitten. Super lecker und geht echt fix. wie Chili con carne in schwäbisch 😊👍

14.06.2020 13:17
Antworten
fett-bombe-krass-klatschaffe

super lecker

18.04.2020 20:41
Antworten
Carryio

Sehr Lecker und schnell gemacht. Ich mache immer die doppelte Menge und wenn es zu flüssig ist, einfach noch etwas Tomatenmark rein 😊 Diesen Bauerntopf gibt's bei uns regelmäßig 👍

17.12.2019 17:41
Antworten
FrankenBaldi

überragend!

22.06.2016 14:36
Antworten
pectineus

Heute gekocht und es war sehr lecker! Haben 500gr hack genommen und gehackte Tomaten. Werden nächstes mal noch Paprika mir rein machen :) Vielen Dank für das Rezept!

20.03.2016 19:46
Antworten
Bibi-40

Ich hab es heute mal nach gekocht und fand es sehr lecker... habe nur den Mais raus gelassen, da mein Mann den den mag. Daumen hoch.

30.01.2016 18:18
Antworten
Bea7

Danke für das tolle Rezept. Family ist begeistert! Tüte ade, jetzt wird Bauerntopf immer frisch zubereitet. Foto folgt.

04.08.2012 12:11
Antworten
Niemu

Wir fanden das Rezept wirklich sehr lecker, hab noch eine halbe Paprika ran gemacht und leider nen bissl viel Wasser aber war voll lecker. Sogar mein Mann hat es sehr gut geschmeckt, obwohl er nicht so ein Gemüsefan ist. Gibt es bestimmt bald wieder bei uns, danke Dir für das tolle Rezept ;-*

09.03.2012 21:32
Antworten