Backen
Kuchen
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Macadamia - weiße Schokolade - Kuchen

fluffiger Kuchen mit Eierlikör

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 18.07.2009



Zutaten

für
150 g Butter, weich
150 g Zucker
4 Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
100 ml Eierlikör
150 g Mehl
50 g Stärkemehl
¾ Pck. Backpulver
100 g Schokolade, weiße, gehackt
125 g Macadamianüsse, gehackt, ungesalzen
n. B. Puderzucker, oder Kuvertüre zum Verzieren
Fett, für die Form
Mehl, für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Min. Gesamtzeit ca. 25 Min.
Die weiche Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Nacheinander die Eier zufügen und jedes Ei ca. 1/2 Minute unterrühren, bis die Masse schön dickschaumig geworden ist. Unter Rühren langsam den Eierlikör zufließen lassen.
Das Mehl mit dem Stärkemehl und dem Backpulver mischen und zu der Eier-Butter-Masse sieben. Kurz unterrühren. Danach die weiße Schokolade und die Macadamianüsse locker unterheben.

In eine gefettete und gemehlte Gugelhupfform geben (Durchmesser 22 cm) und bei 180° ca. 50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

Wenn der Kuchen erkaltet ist, kann man ihn entweder mit Puderzucker oder mit Schokoglasur verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SYBK

Ersetzen könntest du den Eierlikör vielleicht mit etwas dickerer Vanillesoße/Dessertsosse. Weglassen würde ich es nicht, da dann die Konsistenz nicht mehr stimmt.

30.07.2017 09:15
Antworten
pandashin

Kann man den Eierlikör auch rauslassen oder ersetzen?

29.07.2017 08:52
Antworten
SYBK

Hallo Marlene, Möglich ist es natürlich, die Torte mit Buttercreme zu füllen. Allerdings glaube ich nicht dass die weiße Schokolade am Rand halten wird an der Buttercreme. Bzw dann schön glatt wird. Alternativ zu Fondant könnte man auch Marzipan oder Modellierschokolade nehmen. Vielleicht mag das deine Tochter lieber. Lg

02.07.2016 07:21
Antworten
Londonoize08

Hallo delia. Ich wollte eine Torte machen. Eigtl mit Fondant überziehen. Aber meine Tochter mag keinen. Ist es möglich die Torte mit Buttercreme zu füllen und drumherum zu bestreichen und dann mit der weißen Schokolade bedecken. Liebe Grüße Marlene

01.07.2016 20:51
Antworten
aerobic1977

Danke fürs Rezept, hat meinen Lieben sehr gut geschmeckt. Habe alles nach Rezept gemacht, nur keine Glasur. LG Bea

03.01.2010 18:59
Antworten
happy-mäggie

hallo moeve, habe heute ein rezept für schokokuchen gesucht und zufällig deine frage ge- lesen, damit nichts klebt kein mehl sondern semmelbrösel nehmen und bevor man den kuchen stürzt ein kaltes tuch auf die kuchenform legen, ca. 2-3 minuten. versuche es doch mal so, wenn es geklappt hat bitte antworten. gruß happy-mäggie

06.12.2009 20:03
Antworten
moeve84

hallo delia, meistens habe ich den kuchen vorher mit einem messer vorsichtig vom rand der gugelhupfform gelöst, das habe ich bei diesem kuchen letztes mal nicht gemacht. ich backe ihn heute wieder für einen geburtstag, bin noch nicht sicher ob ich ihn evtl doch als blechkuchen mache (in ermangelung von kranzform, aber kastenform ginge auch.., sieht halt nicht so toll aus wie gugelhupf) oder aber die nüsse nicht direkt unterhebe sondern erst 2/3 vom teig in die form gebe, dann nüsse drauf, dann den rest vom teig. versinken werden sie eh beim backen, aber so sammeln sie sich vielleicht nicht ganz unten und dann bricht mir das nicht weg. ich wüsste ehrlich gesagt nicht, was dagegen spricht, auch mal ne andere backform herzunehmen. ist ja kein soufflée :-) meine brownies mit sehr schaumig geschlagenen eiern mache ich auch auf dem blech. viel spass, der geschmack ist jedenfalls echt super! grüßle moeve

22.08.2009 12:57
Antworten
delia

Hallo, ich habe oft auch das Problem, dass in meiner gefetteten und bemehlten Gugelhupfform ( Dr. Oet...er, Keramik) etwas hängen bleibt. Ich überlege, ob man den Kuchen nicht in einer normalen Kranzform oder Springform (26 cm) backen könnte. Wie ist eure Meinung dazu? LG Delia

21.08.2009 12:47
Antworten
moeve84

Hallo, heute habe ich diesen Kuchen zu einer Taufe mitgenommen. Alle waren begeistert, ich fand den Kuchen auch total lecker. Ich wurde sogar gefragt ob ich Meisterbäcker sei :-D. Hab natürlich auf die Quelle verwiesen. Leider ist mir beim Stürzen von der Oberseite einiges weggebröckelt und in der Form geblieben, ich weiss nicht ob es daran lag dass ich ihn vielleicht doch etwas zu kurz gebacken hab oder weil die (zum Teil recht grob gehackten) Nüsse nach unten gesunken sind und das ganze dann nicht mehr so gut gehalten hat. Nächstes Mal werde ich die Nüsse vorher noch anrösten. Ich habe einen Guss aus weisser Schokolade gemacht, wollte ursprünglich einen aus Eierlikör, kam mir dann nicht so schlau vor zum eh schon sehr süßen Likör noch Puderzucker zuzufügen, ausserdem war die weiße Schokolade so dick dass ich damit gut die fehlenden Krümel kaschieren konnte :-). Vielleicht hat jemand eine Idee dazu? Foto hab ich auch schon hochgeladen. Vielen Dank für dieses tolle Rezept! Moeve

02.08.2009 16:33
Antworten