Bewertung
(15) Ø4,06
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.07.2009
gespeichert: 304 (0)*
gedruckt: 2.041 (11)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.04.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

8 Scheibe/n Toastbrot (Sandwichtoast), evtl. vollkorn
4 Blätter Eisbergsalat
Avocado(s), reif
0,3  Zwiebel(n) oder Schalotten
1 Dose/n Thunfisch im eigenen Saft
0,2  Zitrone(n), entkernt, gepresst
  Salz und Pfeffer
1/2 Zehe/n Knoblauch, gepresst, evtl.
1 1/2 EL Mayonnaise, evtl.
 evtl. Thunfisch in Öl
 evtl. Ei(er), hart gekochte
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 12 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die benötigte Menge Eisbergsalat waschen und abtupfen oder trocknen. Die Avocado in der Mitte längs durchschneiden, öffnen und vom Kern befreien (Vorsicht, glitschig!). Mit einem Löffel das Fruchtfleisch herausheben, in kleine Stücke schneiden und in eine hohe Schüssel geben.

Die Zwiebel in kleine Stücke würfeln und den Thunfisch abtropfen lassen, ebenfalls zerkleinern und beides zur Avocado geben. Kräftig durchrühren. Die benötigte Menge Zitrone am Stück abschneiden, entkernen und über dem Mix auspressen. Wer einen Stabmixer hat, kann hier ein wenig nachhelfen und die Masse behutsam cremig rühren. Grob schmeckt es jedoch auch sehr gut.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer es deftiger mag, nimmt Thunfisch in Öl (abgetropft), fügt noch Mayonnaise und Knoblauch hinzu und rührt gut durch.

Ich empfehle, das Brot zu toasten. Wer das nicht mag, kann es aber auch lassen. Das ist Geschmackssache. Wenn der Toast sofort verspeist werden soll, 4 Scheiben Brot mit Eisbergsalat belegen. Evtl. klein zupfen. Mit einem Löffel die Masse gleichmäßig auf dem Salat verteilen. Dann die freien Toastscheiben als Deckel draufsetzen.

Sofern die Sandwiches mitgenommen werden sollen, die Toasts eine kurze Zeit abkühlen lassen, dabei (wegen der Feuchtigkeit) hochkant lagern (wie ein "Kartenhaus"). Dann wie beschrieben belegen.

Tipp: Viele mögen solch eine Kombination auch mit hart gekochten Eiern.