Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
Backen
Sommer
Vegetarisch
warm
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Snack
Pizza
Gluten
Lactose
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Zucchini - Tomaten - Quiche

feines Sommergericht

Durchschnittliche Bewertung: 3.82
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 16.07.2009 1497 kcal



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal
1 große Zucchini
2 Tomate(n)
2 Ei(er)
200 ml Schmand oder Sauerrahm
50 g Parmesan, gerieben
etwas Basilikum, frisch

Nährwerte pro Portion

kcal
1497
Eiweiß
30,31 g
Fett
117,15 g
Kohlenhydr.
72,57 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Eine runde Kuchenform (ich habe eine Tarteform genommen) mit dem Teig auslegen. Die Zucchini in Scheiben schneiden und den Teigboden immer im Kreis damit auslegen. Die Tomaten halbieren, entkernen und in Würfelchen schneiden. Auf den Zucchini verteilen. Die Eier mit dem Sauerrahm oder Schmand, etwas Salz und Pfeffer sowie dem geriebenen Käse verrühren und über das Gemüse gießen. Ca. 45 Minuten backen.

Die Quiche reicht ohne Beilage für 2 Personen und mit einem reichhaltigen Salat für 4 Personen. Mit einem leichten Weißwein ein feines Gericht für einen lauen Sommerabend.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ulliheinz

Herzlichen Dank für die schnelle Rückmeldung. Danke für die Info die anderen Zutaten zu verdoppeln. Das hätte ich sowièso gemacht. Aber trotzdem vielen Dank für den Hinweis Einen schönen Tag noch? L.G. Ulrike

27.07.2019 12:04
Antworten
melini

Hallo - wenn zwei Rollen Blätterteig auf dem Backblech Platz haben ist das sicher kein Problem. Allerdings würde ich dann die anderen Zutaten auch verdoppeln? LG und gutes Gelingen! Melanie

27.07.2019 10:56
Antworten
Ulliheinz

Guten Morgen, ich möchte diese Quiche für ein Blech machen. Braucht man dafür 2 Rollen Blätterteig? Danke für die Info

26.07.2019 09:31
Antworten
naomi18

sehr gut!! Hatte für vier Personen ein Backblech, war reichlich.

22.08.2017 17:16
Antworten
engelchen4773

Moin Sieht absolut köstlich aus ! Das werde ich ausprobieren ! Wieviel Blätterteig braucht man denn , um ein Backblech damit zu machen ? Wir sind vier Personen .. :) LG

09.06.2017 19:35
Antworten
kuechengirl2007

Es hat uns sehr gut geschmeckt. Schnell zuzubereiten. Das wird es jetzt öfter geben. Vielen Dank für das Rezept. LG Küchengirl

12.06.2016 20:53
Antworten
Gelöschter Nutzer

Wow ! dass war ober-hammer-lecker !!! Hallo, eine super leckere Quiche kann ich nur sagen. Kleine Veränderung: Pfeffer aus der Pfeffermühle direkt auf die ( 4 ) gewürfelten Tomaten, ein Ei und einen halben Becher Schmand zusätzlich und alles schön abgeschmeckt mit Pfeffer, Salz und 2 Esslöffel 8 Kräuter TK Das ganze habe ich auf einem Backblech gebacken. Den Blätterteig nur mit 15,3% Fett genommen ....geht super. Vielen Dank für das tolle Rezept melini :) Bilder sind unterwegs. Lg. Gaga01

24.07.2014 21:37
Antworten
H3rzkirsche

Schnell und einfach zubereitet und macht trotzdem was her! Meinem Freund und mit hat es wirklich sehr gut geschmeckt. Wir haben die Quiche zusätzlich mit Aubergine belegt, was sehr gut gepasst hat! Wird es ab jetzt sicher öfter geben :)

27.03.2014 07:31
Antworten
melini

Hallo Anna, hab ich leider noch nie ausprobiert - wird immer war verspeist ;-) LG, Melanie

12.05.2011 13:03
Antworten
anna662

Hi, schmeckt die Quiche auch noch kalt am nächsten Tag? Lg, Anna

11.05.2011 19:24
Antworten