Bewertung
(10) Ø4,08
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.07.2009
gespeichert: 310 (0)*
gedruckt: 2.026 (16)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
750 g Zwiebel(n)
2 EL Öl
250 g Schlagsahne
Hähnchenfilet(s), à ca. 150 g
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
 n. B. Petersilie, gehackt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Wenden ca. 10 Minuten glasig und weich dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Mit Sahne ablöschen, aufkochen und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Inzwischen das Fleisch waschen und trocken tupfen. Restliches Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen und die Hähnchenfilets darin von jeder Seite 5-6 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Die gebratenen Hähnchenfilets in eine Auflaufform geben und die Zwiebelsoße darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200°C, Umluft 175°C, Gas Stufe 3) ca. 30 Minuten überbacken. Nach Belieben mit Petersilie bestreuen und servieren.

Dazu schmecken Nudeln oder Kartoffeln.