Bewertung
(8) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.07.2009
gespeichert: 117 (0)*
gedruckt: 952 (5)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.09.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
2 Tasse/n Reis (Langkorn-), braun
250 g Hackfleisch
Zwiebel(n)
1 Handvoll Rosinen
 etwas Öl, zum Anbraten
Huhn
2 EL, gestr. Zimtpulver
  Salz
  Oregano
  Kurkuma
  Gewürzmischung (7-Gewürze-), ersatzweise Pfeffer
 etwas Öl
  Rosinen
  Walnüsse
  Mandel(n), geschält
  Pinienkerne
Karotte(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel klein schneiden und anbraten, das Hackfleisch dazugeben und weiter braten, bis es durch ist. Dann den Reis zusammen mit den Rosinen dazugeben und mit Wasser bedecken. Aufkochen und ca. 30 - 35 min köcheln.
Kurz bevor der Reis gar ist (nach ca. 25 - 30 min) eine kleine Schüssel davon herausnehmen und zur Seite stellen.

Die Haut von dem Huhn entfernen und das Huhn säubern.

Die Gewürze mit etwas Öl mischen und mit der Hand auf das Huhn streichen. Das Huhn mit der zur Seite gestellten Reis-Hack-Mischung füllen, die Karotte in die Öffnung stecken und mit Nadel und Faden schließen. Huhn in eine runde Auflaufform legen und 2 Stunden bei 200 Grad Ober-Unterhitze in den Backofen geben.
Das Huhn öfters mit Wasser begießen und wenn es noch Reste von der Gewürzmischung gibt, damit einreiben.

Walnüsse, Mandeln, Rosinen und Pinienkerne anbraten.

Wenn das Huhn fertig ist, es sollte goldbraun sein, die restliche Reis-Hack-Mischung rund um das Huhn geben und die Nüsse darüber geben.

Als Beilage passen klein geschnittener Salat und Joghurt (wer mag).

Tipp:
Die Haut der Mandeln lässt sich ganz einfach entfernen. Mandeln mit kochendem Wasser übergießen, 10 Minuten stehen lassen. Jetzt lässt sich die Haut einfach abstreifen.