Hackcurry mit Bananen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.36
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 27.07.2005



Zutaten

für
3 Stange/n Lauch, (ca. 375 g)
100 g Erdnüsse, gesalzen
2 EL Butterschmalz
500 g Hackfleisch, gemischt
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
4 Banane(n), (ca. 600 g)
150 g Joghurt, Sahne - Joghurt
Curry
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Nüsse grob hacken.
Das Butterschmalz in einer Pfanne erwärmen und den Lauch darin bei mittlerer Hitze andünsten. Die Nüsse und das Hackfleisch zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und braten.
Die Bananen schälen, 2 Stück zerdrücken und die restlichen in dünne Scheiben schneiden.
Den Joghurt, 1 bis 2 Teelöffel Curry und die zerdrückten Bananen verrühren und in die Pfanne geben. Alles erhitzen und abschmecken. Die Bananenscheiben unterheben und kurz erwärmen.
Dazu schmeckt Reis.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

JaBB

Ich habe es heute auch mal nachgekocht und war mit dem Ergebnis recht zufrieden. Nur ob man wie in der Anleitung beschrieben wirklich den Lauch vor dem Hackfleisch in die Pfanne geben sollte, zeigt sich mit im Nachhinein als fraglich. Ich denke es ist besser, zuerst das Hackfleisch mit den Nüssen anzubraten und dann erst die Lauchringe hinzuzufügen - ansonsten zerkochen diese nämlich zu sehr. Gruß JaBB

19.04.2009 16:54
Antworten
lieschen111

Hallihallo! Wir haben soeben dieses Gericht verspeist - mir war das mit den Bananen zu viel (würde die Scheiben weglassen), aber meinem Liebsten hat es ganz gut geschmeckt! Auf jeden Fall DANKE fürs Rezept - Foto folgt! LG aus Salzburg, Lisa

02.01.2008 18:30
Antworten
albi_TheRookie

eigentlich lass ich mich von solch für mich "exotischen" Zusammenstellungen sehr löeicht abschrecken, aber dieser Treffer auf meine Suche "+Hackfleisch +Lauch" hatte mich doch etwas stutzig und neugierig gemacht. Selbst bei der Zubereitung wahr mir noch unwohl in der Magengegend, beim Essen aber waren wir alle begeistert. Auch ein Essen was unsere sonst so zaghafte Tochter zum Zulangen animiert. :thumbup: Obwohl mir dies geschmeckt hat, hatte ich wieder Bammel bei der Portion am nächsten, aber wieder beim Essen: echt lecker :) sehr zu empfehlen. wird auf jeden Fall häufiger gemacht

12.08.2006 13:53
Antworten
educator

Ich habe es heute gekocht und es hat mir richtig gut geschmeckt. Nächstes mal mache ich vielleicht noch ein bisschen Erdbeermarmelade ran.

27.07.2005 15:20
Antworten