Gierschpesto

Gierschpesto

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 15.07.2009



Zutaten

für
3 Handvoll Giersch
1 Zehe/n Knoblauch
½ Pck. Erdnüsse, fettfrei geröstete
100 g Parmesan, gerieben
n. B. Olivenöl
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Alles im Mixer mit dem Olivenöl pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passen Vollkornnudeln.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

anchoka

Ohje, das weiß ich nicht ! Beim Discounter gibt es diese Erdnüsse und davon nehme ich ein halbes Päckchen. Erdnussbutter wäre auch ein Versuch wert. Probier es doch mal aus Ich würde jetzt mal sagen , ich gehe davon aus, dass in einem Päckchen 200gr. sind , das heißt für das Rezept wären 100 gramm nötig. LG Anchoka

04.06.2010 00:12
Antworten
Elderberry

Hallo anchoka, wieviel ist 1/2 Pck. Erdnüsse in Gramm? Kann ich auch Erdnußbutter anstelle der Nüsse verwenden? LG Elderberry

03.06.2010 20:25
Antworten
wbamg

Liebe Landritterin, leider habe ich erst jetzt nachdem ich einen eigenen Garten habe, dies Rezept gesucht und gefunden. Zur Bemerkung, Olivenöl schmeckt recht kräftig kann ich nur entgegnen, dass dies mit dem Preis (nach oben) abnimmt. Ich verwende je nach Gericht verschiedene Qualitäten und bei einem Literpreis von 18,00 € für Olivenöl ist kräftiger Geschmack kein Thema mehr. Liebe Grüße wbamg

22.05.2013 17:32
Antworten
anchoka

Hallo Landritterin, schön das es Dir schmeckt, es gehört auch zu meinen Pesto- Favoriten! Aber auch sonst kannst Du den Giersch wunderbar als Kraut verwenden, z.b anstelle von Petersilie in einer Kräutersuppe, wirklich oberlecker! Liebe Grüße Anchoka

17.04.2010 09:42
Antworten
Landritterin

Liebe anchoka, dieses Pesto ist superoberleckerundnochvielbesser! Da ich grad keine "Erdnüsse ohne Öl geröstet" hatte, mussten die anderen herhalten, was meines Erachtens nach kein Geschmacks- Problem darstellte. Das Öl hab ich 1:1 mit neutralem Öl gemischt, weil Olivenöl doch recht kräftig schmeckt, Giersch dagegen eher dezent. Hätte nicht gedacht, dass ich jemals so froh über das wuchernde Gierschkraut in meinem Garten sein werde! Vielen Dank und alles Gute! Landritterin

16.04.2010 20:14
Antworten