Bewertung
(23) Ø4,44
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
23 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.07.2009
gespeichert: 708 (1)*
gedruckt: 5.130 (10)*
verschickt: 28 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
3.207 Beiträge (ø0,5/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
150 g Haferflocken oder Dinkelflocken
50 g Haferflocken, feine
50 g Weizenmehl oder Dinkelmehl (Vollkorn)
75 g Mandel(n), gemahlen
75 g Kokosraspel, (nach Belieben)
75 g Sesam
50 g Sonnenblumenkerne
75 g Rosinen
1/2 TL Vanillepulver
1 Prise(n) Salz
150 g Honig, flüssiger und neutraler (evtl. auch mehr)
65 ml Wasser
65 ml Öl, neutrales (z.B. Sonnenblumenöl)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen.
Den Honig, das Wasser und das Öl dazugeben und alles sehr gut miteinander verkneten.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Darauf die Masse mit einem nassen Löffel (immer wieder in Wasser tauchen) verteilen und glatt streichen.

Bei 160 Grad Ober-/Unterhitze 30 bis 40 Minuten backen.
Den Backofen ausschalten und den Teig noch etwa 10 Minuten nachtrocknen lassen. Dann mit einem scharfen Messer in Riegel schneiden und auskühlen lassen. Erst dann werden sie fest.

Am besten bewahrt man die Riegel in einer luftdichten Dose auf.
Wie lange sie sich halten würden habe ich nie ausprobieren können. Sie waren spätestens nach einer Woche weggefuttert.

Und wer es eher fruchtig mag, der gibt klein geschnittene getrocknete Feigen/Aprikosen/Pflaumen statt der Rosinen dazu.