Nudelsoße mit Corned Beef


Rezept speichern  Speichern

super schnell und lecker, auch wenn mal Besuch kommt

Durchschnittliche Bewertung: 3.19
 (14 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 15.07.2009



Zutaten

für
1 Dose Corned Beef
1 Dose Erbsen
1 Becher Sahne
Salz und Pfeffer
evtl. Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Das Fleisch würfeln und mit der Sahne und den Erbsen köcheln lassen. Wird es zu dick, einfach mit Milch verdünnen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu servieren wir Nudeln, aber es schmeckt auch zu Kartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Skubine

Ich liebe so einfache schnelle und dabei leckere Rezepte! Uns hat es super geschmeckt, ich habe noch etwas Tomatenmark, italienische Kräuter und statt Sahne Creme fine genommen. So war es perfekt! 5 ⭐

04.03.2020 22:25
Antworten
joshde

von 5 Jugendlichen als schleccht bewertet. geht also gar nicht.

01.07.2016 23:00
Antworten
EVA-S-PUNKT

Sorry, wir sind nicht anspruchsvoll, aber mein Mann und ich sind uns einig, dass wir nur selten etwas Scheusslicheres gegessen haben. Einfach nur eine Pampe, nach ein paar Löffeln haben wir die Masse entsorgt...

22.02.2016 21:04
Antworten
hehexe

Hallo, danke für dieses Rezept. So schnell hatte ich das Mittagessen noch nie auf dem Tisch. Wirklich sehr lecker. Auch das ideale Rezept für meinen Sohn (er will ausziehen und sucht schnelle und einfache Rezepte). Ich selber hätte diese Zutaten nie zu einer Soße zusammen gebracht. Vielen Dank.

17.02.2015 01:00
Antworten
Superfee

Hallo, danke für Dein Rezept. Dadurch fiel mir wieder ein wie ich es von zu Hause bei Mutti kannte. Muttis Variante wird mit Kondessmilch anstatt Sahne, spart Kalorien. Statt Erbsen Bohnen, würzen mit Salz , Pfeffer und Bohnenkaut (wichtig) Dazu gab es immer Kartoffeln, geht abe rauch prima mit Nudeln. Mit Erbsen werde ich es auch einmal probieren. Nochmals danke. LG die Superfee

03.07.2013 13:09
Antworten
BabalooBlue

Klingt sehr lecker und einfach. Darf ich fragen, wie gross jeweils die Dosen Corned Beef und Erbsen sind, d.h. wieviel Inhalt sie haben? Ich leben schon seit Jahren nicht mehr in Deutschland und die Doseninhalte sind doch ueberall anders, Gramm-Angaben waeren sehr hilfreich. Vielen Dank!

28.09.2009 11:43
Antworten
siribu

Hi! Also die Dosen Erbsen haben 400g Nettogewicht bzw 280 g Abtropfgewicht und das Cornedbeef 340 g. Hoffe ich konnte dir helfen! Lg siribu

29.09.2009 21:27
Antworten
BabalooBlue

Super, danke schoen!

29.09.2009 23:44
Antworten
knobichili

Hi siribu..... eine schnell zubereitete Sauce, die sich auch leicht mit Resten variieren lässt, z.B. Grillsaucen Danke für dieses leckere Rezept sagt die knobi

18.08.2009 17:36
Antworten
siribu

Danke für das gelungende Foto! Freud mich, das sie dir schmeckt! Lg siribu

29.09.2009 21:28
Antworten