Bewertung
(3) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.07.2009
gespeichert: 69 (0)*
gedruckt: 960 (5)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.08.2008
18 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
375 g Tofu, natur
200 g Kirschtomate(n)
250 g Champignons, ganze
Paprikaschote(n)
 einige Lorbeerblätter
3 EL Ananassaft
1 EL Sauce (Teriyaki Marinade)
1 EL Minze, gehackt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Tofu in Würfel schneiden. Die Paprika in Würfel schneiden. Diese dann abwechseln mit den Kirschtomaten, Lorbeerblättern und den Champignons auf einen Spieß stecken.

Für die 3 EL Ananassaft, 1 EL Teriyaki-Marinade und 1 EL gehackter frischer Minze mischen und die Spieße damit bepinseln.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C braten, bis das Gemüse weich ist. Dabei häufiger mit der Marinade bepinseln. Man kann die Spieße auch auf einem Grill braten.