Piratengulasch

Piratengulasch

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 21.08.2003



Zutaten

für
1 kg Kasseler
2 Stange/n Porree
1 kl. Dose/n Tomatenmark
1 Becher Crème fraîche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Kasseler würfeln und den Porree in Ringe schneiden. Den Becher Creme fraiche mit dem Tomatenmark verrühren. Kasseler dazu geben und alles gut vermengen. Alles in eine Auflaufform geben und bei 200 Grad 50 Minuten überbacken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kactuss

Also ich habe dieses und jenes gemacht und mich einfach mal an das Rezept gehalten. Und ich find und denke und ...... Einfach lecker und 5 Sterne von mir. Gruß kactuss

26.11.2014 19:39
Antworten
Milena29

Ich bin ja immer auf der Suche nach Rezepten, mit denen man auch Kinder spontan begeistern kann und die nicht all zu viele verschiedene Zutaten beinhalten, bzw. wo man man auch mal spontan was austauschen kann. Die Soße war mir beim Anrühren übrigens auch schon zu fest - so dass ich einen halben Becher Sahne untergerührt habe, bis mir die Konsistenz optisch zu sagte. Ich war übrigens vom Geschmack auch sehr angenehm überrascht!!

05.01.2008 15:10
Antworten
timoela

super lecker!!!!!!!!! Ist bei mann und kindern gut angekommen, habe bloß noch ein becher sahne dazu gegeben. gruß ela

16.07.2004 16:18
Antworten
petra g

1kg kasseler für 3 personen =??? und etwas wenig soße gruß petra g

11.02.2004 22:11
Antworten