Heidelbeerpfannkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 14.07.2009 405 kcal



Zutaten

für
6 Ei(er)
200 g Mehl
2 Tasse/n Milch
1 Prise(n) Salz
250 g Heidelbeeren
1 EL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Aus Eiern, Milch, Mehl und Salz den Teig herstellen. Öl in die Pfanne geben und erwärmen. Einen Teil des Teiges in die Pfanne füllen und bei sehr niedriger Hitze braten lassen. Einige Heidelbeeren auf den Teig verteilen und mit einem Löffel Teig bedecken. Bei geschlossenem Deckel braten, bis der Pfannkuchen goldbraun ist. So weiter verfahren, bis der Teig verbraucht ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Aragon6

Ich hatte das gleiche Problem. Ich hasse Angaben wie "Tassen" ich hab einen Messer auf dem auch Tassen/Cup drauf sind. Das Problem ist das es nicht eindeutig ist ob jeder die gleiche Tasse meint. Bei meinem Messbecher entspricht eine Tasse 250ml sprich in dem Rezept 500ml auf 200g Mehl. Das ist definitiv zu flüssig, da helfen auch keine 6 Eier mehr.

13.05.2020 05:57
Antworten
Saskia-Molitor

bei mir hat das überhaupt nicht geklappt die Heidelbeeren sind immer vom Pfannkuchen heruntergefallen und der Teig war so dünn das beim wenden des Pfannkuchen er immer kaputt gegangen ist

12.02.2020 10:55
Antworten