Spargelsalat mit Ei


Rezept speichern  Speichern

mit leichtem Joghurt - Dressing

Durchschnittliche Bewertung: 4.12
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. simpel 14.07.2009 144 kcal



Zutaten

für
1 kg Spargel, weißer
Salzwasser
3 Ei(er), hart gekocht
200 g Joghurt
1 EL Senf, mittelscharfer
Salz und Pfeffer
Zucker
Petersilie

Nährwerte pro Portion

kcal
144
Eiweiß
11,82 g
Fett
7,01 g
Kohlenhydr.
7,84 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Spargel schälen, die Enden abschneiden und in etwas Salzwasser und einer Prise Zucker ca. 15 Minuten gar kochen. Den Spargel anschließend abkühlen lassen und in ca. 2 - 3 cm große Stücke schneiden. Die Eier pellen und in Scheiben schneiden.

Den Joghurt in einer Schüssel mit dem Senf verrühren mit Salz und Pfeffer würzen. Nun die Eier und den gut abgekühlten Spargel zu der Joghurtmarinade geben und vorsichtig verrühren. Nochmals abschmecken. Mit etwas Petersilie bestreut servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bBrigitte

Hallo, ein sehr leckerer Spargelsalat. LG Brigitte

14.03.2020 14:22
Antworten
Laurastella07

Den Salat hat meine Mutter schon vor 25 Jahren gemacht. Mit Ananas (Dose oder frisch) erhält der Salat einen super Geschmack. Im Dressing macht sich Currypulver super👍

08.05.2018 21:07
Antworten
Reni197

Lecker und leicht. Da mir ein bisschen Pep im Dressing gefehlt hat, hab ich allerdings noch ein paar Kapern klein gehackt und untergerührt.

22.04.2018 14:47
Antworten
Sandra_hoerhold

Hallo Chrissy, war wirklich sehr lecker, habe, weil ich immer welche da habe noch frische Kresse dran gemacht. Lieben Dank für Dein Rezept. So hatte ich noch eine gute Verwertung für meinen frischen Spargel ;-) Bild ist unterwegs

20.06.2016 13:03
Antworten
caipiri

Ein sehr köstlicher Spargelsalat. Habe ihn nun schon ein zweites Mal zubereitet. Mal mit und mal ohne Kräuter. Am nächsten Tag schmeckt der Salat auch noch sehr gut. LG

10.06.2016 20:18
Antworten
Widderline

Hey, lecker hierzu noch Krabben in Salzlacke. Ist ja auch ohne Kohlenhydrate. Da wir Spargelliebhaber sind, habe ich noch welchen eingefroren in der Kühlung und bei heißen Sommertagen immer wieder eine leichte Abwechslung als Beilage zu den anderen mediteranen Waren. LG Widderline

09.08.2011 16:43
Antworten
Chrissy1982

Stimmt mit Krabben ist der Salat bestimmt auch lecker. Danke für den Hinweis Widderline.

11.08.2011 09:04
Antworten
Widderline

Hey Chrissy, eben kam mein Bofrost-Lieferer. Anbei noch aufgetaute Erbslein aus der Kühlung. Hm. Dürfen auch nicht fehlen. Gruß Widderline

11.08.2011 12:10
Antworten
Tatronis

Hallo Chrissy1982, das gabs vorgestern bei uns! Hat uns sehr gut geschmeckt, gibts in dieser Spargelsaison bestimmt nochmal!!! Liebe Grüße Tatronis

17.05.2011 20:58
Antworten
Chrissy1982

Hallo Tatronis, vielen lieben Dank für den netten Kommentar. Schön, dass das Rezept auch von jemandem probiert wird, bevor es bewertet wird, oder zumindest darüber schreibt. ;-) LG Chrissy und lasst es euch weiterhin schmecken!

26.05.2011 15:24
Antworten