Bewertung
(5) Ø3,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.07.2009
gespeichert: 64 (0)*
gedruckt: 487 (4)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.09.2005
1.709 Beiträge (ø0,34/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 Zehe/n Knoblauch
1 Stück(e) Ingwer
400 g Joghurt
Salatgurke(n)
200 g Couscous
 n. B. Wasser, heißes
20 g Oliven, schwarze
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Öl zum Ausbacken

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Knoblauch und den Ingwer schälen, fein hacken, mit dem Joghurt verrühren. Die Gurke waschen, die Kerne mit einem kleinen Löffel entfernen und in feine Scheiben schneiden. Ebenfalls unter den Joghurt heben.

Den Couscous nach Packungsangabe mit heißem Wasser übergießen und 10 Minuten quellen lassen. Die Oliven fein hacken und zum Couscous geben. Die Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Couscous-Masse vermischen und abermals kurz ziehen lassen.

Mit angefeuchteten Händen kleine Couscous-Frikadellen formen und diese im heißen Öl goldgelb ausbacken. Die Couscous-Frikadellen mit der Gurkensoße servieren.