Braten
Camping
einfach
Fleisch
Gluten
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Schwein
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gebratene Nudeln mit Wiener Würstchen

Resteverwertung!

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 13.07.2009 732 kcal



Zutaten

für
250 g Nudeln, gagarte Reste oder roh, was man im Haus hat
2 Würstchen, (Wiener)
Prise(n) Salz und Pfeffer
Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
732
Eiweiß
24,25 g
Fett
30,12 g
Kohlenhydr.
88,20 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Nudeln wie gewohnt bissfest kochen, dann abgießen und kurz abtropfen lassen oder Nudeln nehmen, die man noch übrig hat.

Die Wiener Würstchen in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Nudeln mit den Wiener Würstchen 7-10 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Danach auf den Tellern anrichten und genießen.

Tipp: Ich gebe am Ende über die Nudeln immer noch etwas Ketchup!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bBrigitte

Hallo, war sehr lecker und ist auch schnell gemacht. LG Brigitte

05.07.2019 11:22
Antworten
SEA-GULL

Das Rezept kenne ich auch noch aus meiner Kindheit und es wird bei uns immer noch gekocht. Alternativ zu Wiener nehmen wir auch gerne Fleischwurst. Lecker ist auch wenn man die Wurst mit Zwiebeln brät und anschließend die Nudeln mit untermischt.

08.01.2019 12:55
Antworten
veramc-mc

Sehr lecker, volle Punktzahl

30.07.2018 13:00
Antworten
piki

viiielen dank für den tipp! mir ist heute einfach gar nichts eingefallen... das mach ich jetzt! mit salz und pfeffer. und ketchup.

06.05.2013 13:38
Antworten