fettarm
gebunden
gekocht
Gemüse
kalorienarm
Suppe
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tomatensuppe

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 13.07.2009



Zutaten

für
2 Zwiebel(n)
2 Peperoni, rot oder grün, frisch
3 Dose/n Tomate(n), geschälte
2 Pkt. Tomate(n), passierte
1 Tube/n Tomatenmark
Nudeln (Fadennudeln)
Gewürzmischung (Vegeta)
Salz und Pfeffer
Curry
Maggi
Süßstoff
evtl. Tabasco
Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Zwiebeln würfeln, die Peperoni in feine Streifen schneiden und alles zusammen mit etwas Curry, Salz und Pfeffer anschwitzen. Mit etwas Wasser ablöschen, mit den passierten und geschälten Tomaten aufgießen.

Mit einem Kartoffelstampfer zerkleinern und weiterköcheln lassen. Das Tomatenmark dazugeben und dann Wasser angießen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Dann die Fadennudeln in der Suppe kochen und nachher nochmal etwas Wasser dazugeben, bis die Konsistenz wieder erreicht ist. Anschließend mit den Gewürzen abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.