Eiersalat mit Nudeln, Mais und Thunfisch


Rezept speichern  Speichern

mit selbst gemachter Mayonnaise

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 13.07.2009



Zutaten

für
16 Ei(er)
500 g Nudeln (Spirelli)
Salzwasser
400 g Maiskörner aus der Dose
2 Dose/n Thunfisch in Öl
4 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
1 EL Senf
Salz und Pfeffer aus der Mühle
etwas Zucker
1 Liter Öl (Sojaöl)
4 Eigelb
125 ml Zitronensaft
1 EL Senf
Zucker
Cayennepfeffer
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Am Vorabend die Eier hart kochen. Die Nudeln wie gewohnt im Salzwasser kochen und abkühlen lassen.

Die Eigelbe schaumig schlagen und dabei den Zitronensaft hinzufügen. Danach tröpfchenweise das Öl hinzufügen. Achtung: Anschließend das restliche Öl langsam zufügen, bis alles zu einer cremigen festen Masse wird. Dann Senf und anschließend die restlichen Gewürze hineinrühren. Alles nach eigenem Geschmack verfeinern.

Die Eier pellen und mit dem Eierschneider in Scheiben schneiden. Nun die Nudeln und alle anderen Zutaten vorsichtig mit der Mayonnaise verrühren.

Lässt sich mit vielen anderen Zutaten abändern und schmeckt immer lecker.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.