Bewertung
(7) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.07.2009
gespeichert: 302 (1)*
gedruckt: 2.156 (8)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.03.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mehl
230 ml Milch, lauwarm
2 Msp. Safran
6 EL Zucker
30 g Hefe, frische
1/2 TL Salz
1/2 TL Kardamom, gemahlen
50 g Butter, weiche
75 g Rosinen, kann man auch weglassen
Ei(er), oder Dotter zum Bestreichen
  Mehl, zum Bearbeiten
 etwas Hagelzucker, zum Bestreuen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl in eine Schüssel geben. Kardamom, Salz und Butter zum Mehl geben. Hefe, Zucker und Safran in die lauwarme Milch einrühren. Hefe-Zucker-Milch zum Mehl geben und daraus auf einer bemehlten Arbeitsfläche einen Teig kneten (ca. 5 Min lang). Den Teig in einer mit Mehl bestäubten Schüssel mindestens 30 Minuten gehen lassen.

Rosinen zum Teig geben und noch mal kneten. Zwischen 9 und 12 Brötchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Noch einmal ca. 30 Minuten gehen lassen.

Backrohr auf 200°C vorheizen.

Ei bzw. Eigelb versprudeln, die Brötchen damit bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Brötchen im Backofen in der Mitte ca. 20 Minuten bei 180°C backen.