Schüttelbrotecken

Schüttelbrotecken

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 12.07.2009



Zutaten

für
150 g Mehl
100 g Mehl (Vollkorn-)
150 ml Wasser, warm
½ Würfel Hefe
1 EL Meersalz, grob
1 TL Fenchelsamen
1 EL Kümmel
Haferflocken, Leinsamen, Sesam, o.ä. zum Betreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Hefe im warmen Wasser auflösen. Mehl, Salz, Fenchelsamen und Kümmelsamen vermischen und mit der aufgelösten Hefe zu einem glatten Teig verkneten. Etwa 30 Minuten auf doppelte Größe gehen lassen und anschließend dünn ausrollen. In Rechtecke oder Dreiecke schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Nochmals 30 Minuten bei etwa 50°C Umluft gehen lassen.

Einzelne Stücke mit Wasser bepinseln und mit beliebigen Körnern bestreuen - oder einfach pur belassen. Für 15 Minuten bei 160°C Ober- und Unterhitze backen, anschließend auf 100°C noch weitere 15 Minuten trocknen, damit die Stückchen schön kross werden. Sie lassen sich anschließend wie Knäckebrot brechen.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.