Deutschland
einfach
Europa
Fisch
Frühling
Hauptspeise
ketogen
Krustentier oder Fisch
Low Carb
Paleo
Salat
Schnell
Snack
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Matjessalat

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 20.08.2003 289 kcal



Zutaten

für
6 Fischfilet(s) (Matjesfilet)
4 Gewürzgurke(n)
4 Tomate(n)
2 Frühlingszwiebel(n)
1 Bund Dill
Salz und Pfeffer
Essig
Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
289
Eiweiß
42,26 g
Fett
10,19 g
Kohlenhydr.
4,80 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Matjesfilets in Würfel schneiden. Ebenfalls die Gurken. Die Tomaten vierteln, vom Schlabber befreien und ebenfalls würfeln.
Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe Schneiden, den Dill fein wiegen.
Alles in einer Schüssel mischen. Aus Pfeffer, Salz (vorsichtig dosieren, es kann sein, dass die Matjes schon salzig genug sind) mildem Weinessig und Sonnenblumenöl eine Marinade rühren und mit den Salatzutaten vermischen. Gut 1 Stunde durchziehen lassen.
Mit frischen Pellkartoffeln ist das gerade im Sommer ein erfrischendes Gericht.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

schnell,einfach und sehr lecker......frisches Brot dazu fertig. LG

12.09.2017 12:47
Antworten
nol-nobse

habe den salat genauso gemacht und aber noch eine halb rote paprika in würfeln beigefügt ich fand es einfach köstlich lg nobse

06.04.2010 21:43
Antworten
hremter

schmeckt uns auch gut lasse nur die tomaten das nächste mal weg und tue lieber einen apfel mit rein lg heidi

20.06.2007 21:59
Antworten
Mediumkoch

Habe es probiert, lecker. Mein Tipp: Filets nach dem Waschen ca. 1 - 2 Std in trockenem Sherry marinieren. Statt Weinessig einen sehr milden Balsamico verwenden.

05.09.2006 20:02
Antworten
silbernenadel

Hm, lecker! Schon beim Lesen lief mir das Wasser im Mund zusammen und ich habe den Salat dann auch sofort gemacht und wir haben ihn alle genossen! Danke!

27.07.2006 11:50
Antworten
tannseer

Ich ziehe die Tomaten noch ab und habe einen Apfel, in Würfel geschnitten, noch dazugetan, ein großartiges Rezept.

26.06.2006 21:07
Antworten
Baerenkueche

Matjessalat schmeckt uns immer - und nach diesem Rezept noch besser! LG Elvira

04.05.2005 13:34
Antworten
matti

Hallo, habe direkt im Rezept darauf hingewiesen, dass man mit Salz vorsichtig sein soll. Grüße Mattis Moni

15.10.2004 13:31
Antworten
tomtrek

Salz sollte man ganz weglassen, Matjes ist schon salzig. Ansonsten sehr gut.

18.06.2004 11:02
Antworten
karlschramm

also ich kann das auch im sommer essen bei mir braucht es kein winter dafür zu sein*lol* karl

05.11.2003 16:09
Antworten