Salat
Sommer
Vegetarisch
Beilage
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Kartoffel
Frühling
Trennkost
gekocht
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Zitronenkartoffeln

aus neuen Kartoffeln

Durchschnittliche Bewertung: 4.5
bei 14 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 11.07.2009 184 kcal



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n), neue, klein, mit Schale
1 EL Öl, (Nussöl, z. B. Hanfnussöl, Sesamöl oder Haselnussöl.)
½ EL Zitronenschale, fein abgeriebene
1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
½ EL Schnittlauch, frisch gehackt (alternativ: TK-Schnitlauch oder gemischte TK-Kräuter)
Salz
Pfeffer, weißer, frisch gemahlen

Nährwerte pro Portion

kcal
184
Eiweiß
4,05 g
Fett
3,58 g
Kohlenhydr.
32,11 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Kartoffeln gut abbürsten. In ca. 15 Minuten in leicht gesalzenem Wasser gar kochen.

Das Öl mit der Zitronenschale und dem Zitronensaft vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Kartoffeln abgießen und in eine Schüssel geben. Die noch heißen Kartoffeln mit dem Öl vermengen. Mit dem Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.

Tipp: Bei neuen Kartoffeln lässt sich die Schale leicht durch Reiben von der Kartoffel lösen.

Passt gut zu Fisch und zu allem Kurzgebratenen, zu gebackenen Tomaten, zu gebackenem oder gebratenem Feta, zu Spargel, zu frischem Salat und vielem mehr.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Watzfrau

Sehr einfach und sehr lecker! Ich habe Sesamöl verwendet und das gab wirklich einen sehr feinen Geschmack.

23.02.2018 17:52
Antworten
toschu64

Hallo Sinja78, auch ich finde die blitzschnell verfeinerten Kartoffeln sehr lecker.Danke fürs Rezept. LG toschu64

16.04.2017 14:00
Antworten
KevinsDarling

das sieht lecker aus, aber in der kategorie trennkost hat es mit den beilagen nichts zu suchen.

10.03.2016 17:09
Antworten
Juulee

Wunderbar aromatische Kartoffeln! habe die Kartoffeln ebenfalls geschält und es waren auch keine "neuen" Kartoffeln (Jahreszeit), aber es geht auch wunderbar mit allen anderen kleineren Kartoffeln. Bei uns gab es Fisch und Paprikagemüse dazu. Sehr fein! Gruß Juulee

12.12.2015 15:14
Antworten
ars_vivendi

Hallo Sinja, so einfach und so gut! Da die Schalen nicht besonders schön waren, habe ich die Kartoffeln geschält, doch das ändert nichts am Supergeschmack. Bei uns gab es sie zu Seelachs mit Tomatenkruste und Zucchini. Auch Hähnchenbrust kann ich mir gut dazu vorstellen. Danke fürs Einstellen! Alex

24.05.2015 18:12
Antworten
SessM

Die Kartoffeln sind der Hit! Klasse Rezept, die gibts jetzt öfters bei Uns. Gruß SessM

13.05.2015 09:40
Antworten
NicLoc

Wirklich sehr, sehr lecker! 5* Dazu ein einfaches und schnelles Gericht! Wir haben zu den Zitronenkarftoffeln Viktoriabarsch serviert.

18.08.2014 08:41
Antworten
zimtnelkenzauber

Tolles Rezept! Es geht schnell, es ist sommerlich leicht und passt auch gut zu gebratenen Fleisch. Wird es definitiv noch öfter geben. Grüßle Zimtnelke

10.07.2014 19:39
Antworten
seute_deern

Hallo Sinja78, die Kartoffeln mit leichten Zitrusnote sind der Hammer. Bestens zu gebratenem Fisch zu empfehlen. Vielleicht mache ich dann beim nächsten mal noch ein paar Kapern dran. Vielen Dank Ingrid

10.06.2013 16:26
Antworten