Bewertung
(5) Ø3,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.07.2009
gespeichert: 94 (0)*
gedruckt: 2.299 (9)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.08.2008
21 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Schokolade, (Zartbitterschokolade)
250 g Sahne
1/2  Orange(n), (Bio)
1/2  Vanilleschote(n)
1 EL Honig, (Akazienhonig)
1 Prise(n) Salz
 etwas Kakao

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schokolade in Stücke brechen und in einer Schüssel über einem Wasserbad schmelzen. Die Sahne steif schlagen. Die Orange heiß waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Die Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark heraus kratzen. Orangenschale, Honig, das Vanillemark und 1 Prise Salz unter die Sahne rühren. Die Schokolade esslöffelweise unterrühren.

Die Schokocreme auf ein mit Frischhaltefolie ausgelegtes kleines Blech oder in eine mit Frischhaltefolie ausgelegte Kuchenform streichen und für mindestens 4 Stunden, am besten aber über Nacht, gefrieren.

Zum Servieren das Parfait stürzen, die Folie abziehen und das Parfait in Stücke brechen. Dann auf Desserttellern anrichten und mit Kakao bestäuben.