Bewertung
(5) Ø3,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.07.2009
gespeichert: 182 (0)*
gedruckt: 801 (6)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.03.2006
3.830 Beiträge (ø0,81/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
500 g Kartoffel(n) (Erdäpfel), mehlig
100 g Mehl, griffig
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
100 g Wurst
Knoblauchzehe(n)
1 kleine Zwiebel(n)
30 g Butter
  Öl, zum Ausbacken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Als erstes Vorbereiten:
Kartoffel kochen, Zwiebel und Knoblauch fein hacken, Wurst in kleine Würfel schneiden;

Zubereitung:
die heißen Kartoffeln schälen und durch die Kartoffelpresse drücken, Butter in Stückchen unter die Kartoffeln mengen, die restlichen Zutaten (Mehl, Salz, Ei, Wurst, Zwiebel, Knoblauch) untermengen. Eine etwa 5cm dicke Rolle formen und 1cm dicke Scheiben abscheiden. Diese zu Laibchen formen, in der Pfanne etwas Öl erhitzen und die Laibchen auf beiden Seiten goldbraun backen.

Anstatt der Wurst kann auch Gemüse der Saison verwendet werden.

Dazu passt am besten Blattsalat.