Dessert
Früchte
Salat
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ananasdessert a la Andi

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 09.07.2009



Zutaten

für
1 Dose Ananas, (in Stücke geschnitten)
1 Becher Sahne
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
3 EL Zucker
Ananassaft, aus der Dose
etwas Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Ananas abgießen und dabei den Saft abfangen.
Etwas davon abnehmen und das Puddingpulver einrühren. Den restlichen Saft mit Zucker und Vanillezucker aufkochen.
Die Ananasstücke in den gelierten Saft geben und abfüllen in Dessert-Gläser. Kühl stellen.
Vor dem Servieren ein Sahnehäubchen aufsetzen und genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

backmeisterin

Sahne unterheben und fertig ist die Tortenfüllung

13.05.2015 20:53
Antworten
CherAndi

Hallo Jutta, es freut mich, dass mein Rezept den Geschmack getroffen hat! Danke für die Sterne! Liebe Grüße! Andi

11.01.2013 06:26
Antworten
KochMaus667

Hallo CherAndi, habe dieses leckere Dessert ausprobiert (wir sind Ananasfreaks). So leicht zu machen und so lecker!!! 5***** von uns! lg Jutta

10.01.2013 21:37
Antworten
der-rotter

Hallo Andrea, hatte es heute als Nachtisch gemacht und hat allen geschmeckt. Gruß Friedhelm

16.09.2009 20:24
Antworten