Bewertung
(117) Ø4,59
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
117 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.07.2009
gespeichert: 2.433 (18)*
gedruckt: 23.800 (417)*
verschickt: 104 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.11.2008
1.725 Beiträge (ø0,44/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
375 g Mehl, 550er
1 TL Weinsteinbackpulver
175 g Butter oder Margarine
100 g Zucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
  Für den Belag:
750 g Magerquark
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
1 Prise(n) Salz
Eigelb
100 g Zucker
500 g Sauerkirschen, frisch, oder aus dem Glas
  Für die Streusel:
200 g Mehl
1 Prise(n) Salz
150 g Butter
150 g Zucker
1 EL Vanillezucker
1 Msp. Zimt
  Puderzucker, zum Bestäuben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Backpulver, Butter oder Margarine, Zucker, Salz und Eier zu einem Mürbteig verarbeiten und kühl stellen. Auf einem gefetteten und mit etwas Mehl bestäubten Backblech ausrollen.

Für den Belag den Quark, Puddingpulver, Eigelbe, Zucker und Salz verrühren und auf dem Boden verteilen. Die Sauerkirschen (wenn frisch: entsteint), oder abgetropft aus dem Glas, darauf geben.

Für die Streusel das Mehl, Butter, Zucker, Salz, Vanillezucker und Zimt rasch zu Streuseln verarbeiten und gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene von unten bei Ober/Unterhitze auf 180-190° ca. 35-45 Min. backen.
Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.