Salat
Fleisch
Gemüse
Nudeln
Sommer
Beilage
Party
Schnell
einfach
Kinder
Reis- oder Nudelsalat
Eier oder Käse
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Paprika - Nudelsalat

schneller Salat für heiße Tage, Partys oder Grillen

Durchschnittliche Bewertung: 4.56
bei 154 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 09.07.2009



Zutaten

für
500 g Nudeln, griechische (Kritharaki)
200 g Käse, Gouda
200 g Kochschinken
1 Paprikaschote(n), gelbe
1 Paprikaschote(n), rote
1 Paprikaschote(n), grüne
5 Pck. Dressing, (Salatkrönung Paprika Kräuter)
15 EL Wasser
15 EL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen und erkalten lassen.
Kochschinken und Paprika in sehr feine Würfel schneiden. Gouda raspeln oder in sehr feine Würfel schneiden.
Die Salatkräuter mit Wasser und Öl verrühren.
Alles mit den Nudeln mischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Daline_Hamann

Wirklich sehr lecker :) Den werde ich öfters machen :)

27.05.2020 13:58
Antworten
Litardking

nehmt ihr olivenöl oder sonnenblumenöl

21.02.2020 18:20
Antworten
Waldi1969

perfekter Salat. Ich habe allerdings Feta anstatt Gouda genommen und noch 2 Knoblauchenzehen rangepresst.

21.12.2019 16:42
Antworten
ReniRosenrot

Hallo, gestern gab es diesen leckeren Salat, allerdings ohne Kochschinken, wegen der Vegetarier. Es hat uns allen sehr gut geschmeckt, Schwiegertochter hat den Rest gerne mitgenommen und möchte außerdem das Rezept (bekommt sie natürlich!). ⭐⭐⭐⭐ Liebe Grüße ReniRosenrot

21.09.2019 15:20
Antworten
Litardking

welches öl verwendet ihr dafür

26.08.2019 16:58
Antworten
Kati1989

Ein schöner, einfacher und schnell zu machender Salat, der auch farblich etwas hermacht. Allerdings haben wir anstatt des Fix-Dressings ein Dressing aus Joghurt und Mayo hergestellt, das mögen wir persönlich lieber. LG, Kati.

26.06.2011 23:24
Antworten
superbini1975

Sooooo lecker!!! Habe statt Kochschinken gewürfelten rohen Schinken und das Salatdressing italienische Art genommen und habe noch Pinienkerne geröstet und darüber gegeben. Der Salat war auf unserer Grillparty innerhalb von 10 Minuten leer und alle waren total begeistert! Vielen Dank für das tolle Rezept!

11.06.2011 16:03
Antworten
loonala

Hallo, freut mich, dass Dir der Salat geschmeckt hat. Die Abwandlung hört sich gut an. Die werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Könnte ich mir auch gut mit angebratenen Schinkenwürfeln (Bacon) , Pinienkernen und evtl Fetawürfel statt Gouda vorstellen. Werd ich mal ausprobieren. Viele Grüße Alex.

13.06.2011 19:51
Antworten
sunny883

Super salat!Sehr lecker und schnell!!!!

22.05.2010 09:35
Antworten
loonala

Hallo sunny, danke für die Bewertung. Freut mich, wenn er dir geschmeckt hat. Viele Grüße, alex.

22.05.2010 20:59
Antworten