Bewertung
(30) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
30 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.07.2009
gespeichert: 811 (1)*
gedruckt: 3.178 (10)*
verschickt: 24 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.11.2005
279 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

200 g Sauerteig, (Weizensauerteig TA 200)
150 g Weizenmehl, (Type 550)
100 g Dinkelmehl (Vollkorn)
130 g Buttermilch, lauwarme
1 TL Salz
7 g Hefe, (frisch)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hefe in der lauwarmen Buttermilch auflösen.
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken der Rührmaschine in ca. 10 min zu einem homogenen Teig verarbeiten. Der Teig ist sehr weich, aber das ist richtig so. Abdecken und 30 min ruhen lassen.

Den Teig auf eine bemehlte Fläche geben.
In zwei oder drei Stücke teilen. Diese länglich formen und ein paar Mal in sich drehen.
Auf ein Blech, am besten ein Baguetteblech, legen und ca. 30-40 min gehen lassen.

Den Backofen auf 240 Grad vorheizen. Die Brote einschieben, dabei mit der Blumenspritze kräftig Wasser an die Seitenwände des Ofens sprühen.
Nach ca. 10 min den Ofen auf 200 Grad runter drehen und die Brote fertig backen ( nochmals etwa 10 bis 15 Minuten ).