Lauchcremesuppe


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.21
 (46 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 29.08.2003 379 kcal



Zutaten

für
1 kg Hackfleisch
6 Stange/n Lauch
1 ½ Liter Gemüsebrühe
400 g Sahneschmelzkäse
400 g Schmelzkäse mit Kräutern
500 g Champignons, frische
Salz
Pfeffer
Muskat

Nährwerte pro Portion

kcal
379
Eiweiß
23,21 g
Fett
30,09 g
Kohlenhydr.
4,39 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Gemüsesuppe zum Kochen bringen, Lauch in Ringe schneiden, waschen und zufügen. Auf mittlerer Stufe weiter köcheln lassen. Währenddessen Hackfleisch in der Pfanne scharf anbraten, salzen und pfeffern, dann zur Suppe geben. Nach und nach den Schmelzkäse unterrühren (je nach Geschmack auch weniger als angegeben - abschmecken!!!). Champignons in kleine Stücke schneiden und hinzufügen. Suppe mit Salz, Pfeffer und ein wenig Muskat abschmecken. Fertig!
Guten Appetit!!!!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dine1090

Schmeckt sehr gut! :)

28.02.2021 21:50
Antworten
Punshy1997

Hab statt Champions Blumenkohl ran gemacht und noch eine Packung Emmentaler. Einfach nur mega Lecker!!!!

01.09.2020 08:27
Antworten
9michaela70

ich liebe Lauchsuppe, aber mit Champions hab ich sie noch nicht probiert. Und wenn würde ich sie vorher anbraten. Salz,Pfeffer, Muskat und fertig. Guten Hunger 😊

22.11.2018 14:12
Antworten
HalloBrigitte

Perfekt, auch mit Champions(hab ich vorher mit Butter gekocht), Schnelle Zubereitung, lecker,lecker Volle Punktzahl

21.01.2019 16:55
Antworten
pediful

Ich liebe solche Rezepte... 👍 einfach, schnell und sehr lecker... 👍👍

30.09.2018 15:47
Antworten
fabverfra

Hallo tricky quicky, ich habe ihr Rezept nachgekocht und bin incl. meiner Familie sehr zufrieden. Die Pilze sind zwar bei meinen Kindern nicht ganz so gut angekommen, dafür haben sie noch einige Croutons zur Suppe gegeben. Vielen Dank Fabverfra

20.06.2008 20:55
Antworten
TinaWild

Der Klassiker und immer wieder lecker. Das mit den Champignons ist mal wirklich ein toller Tip, hatte sie bisher nur ohne. LG Tina

13.05.2007 12:36
Antworten
churly

Wirklich sehr lecker!!! Ich habs ausprobiert und kann gar nicht genug davon bekommen. Zwar gebe ich noch was mehr Flüssigkeit hinzu aber das muss ja jeder selber wissen. Auf jedenfall kann man dieses Rezept nur weiter empfehlen.

16.02.2007 11:45
Antworten
bcschramm

Echt super Rezept! Ich kannte es schon von einer Party bei einer Bekannten. Macht sich echt gut für viele Personen, da man es auf der Party einfach nur noch mal aufwärmen muss und die eigentliche Arbeit vorbereiten kann.

20.01.2004 13:52
Antworten
Gucky60

Super lecker!!! Diese Suppe ist bei unseren Feten im Herbst/Winter immer der Hit! Ich gebe immer noch ein paar zerdrückte Knofizehen hinzu, aber das ist "Geschmackssache"!

12.09.2003 01:18
Antworten