Bewertung
(1) Ø2,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.07.2009
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 250 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.02.2009
11 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
3 Pck. Doppelrahmfrischkäse (je 200 g)
  Für den Belag:
2 m.-große Eiweiß
1/2 Becher Zucker (75 g)
1 EL Öl
2 m.-große Ei(er)
2 m.-große Eigelb
1 Becher Sirup (Waldmeistersirup, 175 ml)
2 EL Zitronensaft
1 Pck. Zitronenschale
1/2 Becher Grieß (Hartweizengrieß, 100 g)
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Pistazien, gehackt
  Fett für die Form
  Mehl für die Form
  Zum Verzieren:
5 Zweig/e Zitronenmelisse
  Für den Guss:
1 Becher Puderzucker (70 g)
1 EL Zitronensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zum Vorbereiten den Frischkäse in eine Schüssel geben. Einen der Becher auswaschen, abtrocknen und zum Abmessen verwenden.

Für die Käsemasse die Eiweiße steif schlagen. Den Zucker nach und nach einrieseln lassen. Speiseöl, Eier, Eigelbe, Sirup, Zitronensaft und -schale zu dem Frischkäse geben. Die Zutaten mit den Rührbesen des Handrührgerätes auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Den Grieß mit Backpulver mischen und auf mittlerer Stufe unterrühren. Eischnee und Pistazienkerne unter die Käsemasse heben.

Den Teig in eine Kranz- oder Springform mit Rohrboden (24 - 26 cm Durchmesser, gefettet, bemehlt) füllen und glatt streichen. Die Form auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: etwa 180°C, Heißluft: etwa 160°C) schieben. Backzeit etwa 50 Minuten. Die Form auf einen Kuchenrost stellen und den Kuchen in der Form erkalten lassen. Anschließend den Kuchen vom Rand lösen und auf einen Kuchenrost stürzen.

Zum Garnieren die Zitronenmelisse abspülen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen. Die Melisseblättchen auf den Kuchen legen.

Für den Guss Puderzucker mit Zitronensaft zu einem Guss verrühren. Den Guss auf den Kuchen träufeln und fest werden lassen. Tipp: Dazu Vanillesoße reichen. Der Kuchen hat insgesamt 4421 kcal, 111 g E, 237 g F, 428 g KH.