Mediterrane Sommersuppe


Rezept speichern  Speichern

kalte Suppe für heiße Tage

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 08.07.2009



Zutaten

für
2 Aubergine(n)
3 EL Olivenöl
1 Liter Gemüsebrühe
1 Liter Dickmilch
2 Paprikaschote(n), rot
2 Paprikaschote(n), gelb
2 Paprikaschote(n), grün
2 Zehe/n Knoblauch
Pfeffer
Meersalz
Cayennepfeffer
Minze, frische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Aubergine putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Auberginenwürfel 3 Minuten zugedeckt andünsten. Gemüsebrühe zugießen und zum Kochen bringen. Alles ca. 10 Minuten gar köcheln lassen und mit einem Mixstab pürieren
Die Suppe abkühlen lassen und dann die Dickmilch unterrühren.
Klein gewürfelte Paprikaschoten und die gepressten Knoblauchzehen in die Suppe geben. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer würzen.

Die Suppe mit klein gehackter Minze bestreuen und mit Baguette servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Inna_Walter

Heute wurde diese Suppe ausprobiert. Anstelle von Minze kam bei mir fein gehackter Dill aus dem Garten rein. Mein Mann und ich liebten es, unser Sohn wegen dem Knoblauch leider nicht. Trotzdem wird es diese Suppe im Sommer sicherlich noch öfters bei uns geben, nächstes mal bestimmt auch mit Minze! Vielen Dank für das erfrischende Sommer-Rezept

01.07.2020 15:05
Antworten
BlazePascal

Habe alle Zutaten mit püriert und die Dickmilch durch cremigen Joghurt ersetzt - trotzdem sehr lecker, gerade bei diesem Wetter.

01.08.2018 16:27
Antworten
elkemkcha

Heute ausprobiert, super lecker und wenig Kalorien, danke!

22.07.2018 19:08
Antworten