Hähnchen auf dem Spieß grillen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.88
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. simpel 08.07.2009



Zutaten

für
1 großes Hähnchen, frisch
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer, weiß, gem.
1 Prise(n) Thymian, gerebelt
2 m.-große Äpfel, herb
2 m.-große Zwiebel(n), geviertelt
2 Zehe/n Knoblauch
50 ml Öl
10 g Gewürzmischung, (Brathähnchengewürz)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 1 Stunde
Ein frisches, möglichst fettes Brathähnchen waschen und trocken tupfen.
Die Gewürze mischen, damit den Innenraum würzen.
Die geschnittenen Äpfel, die Zwiebeln und die Knoblauchscheiben im Bauchraum platzieren. Anschließend mit Garn oder Rouladennadeln verschließen. In ein passendes Gefäß geben und mit Öl marinieren, noch ein wenig Brathähnchengewürz in die Haut massieren. Im Kühlschrank etwa 12 - 24 marinieren.

Anschließend auf einem kleinen Spießgrill mit einer vertikalen Feuerung etwa 90 - 120 min grillen.

Tipp: Unter den Spieß in einem geeignetem Gefäß den auslaufenden Fleischsaft auffangen. Mit Brötchenstücken aufgetitscht, schmeckt er köstlich.

Die Füllung vom Hähnchen kann, muss aber nicht, gegessen werden.

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Brent_Spiner

Bei wieviel Grad kommt das Hähnchen auf den Grill?

13.04.2018 18:38
Antworten
Limawo-kochen

Einfach genial. Danke für das super Rezept.

12.11.2017 13:18
Antworten
Diabet

Hallo, hier mal mein Hähnchen: https://www.youtube.com/watch?v=F4Fn6Zsmugg

06.07.2017 23:08
Antworten