Backen
Sommer
Europa
Party
Frankreich
Dessert
Kuchen
Tarte

Rezept speichern  Speichern

Nektarinen - Rosen - Lavendel - Tarte

Sommerliche aromatische Tarte

Durchschnittliche Bewertung: 4.47
bei 32 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 08.07.2009



Zutaten

für
160 g Mehl
1 TL Salz
1 EL Zucker
100 g Butter, kalt, gewürfelt
½ Tasse Eis - Wasser
5 Nektarine(n)
5 EL Marmelade (Rosen-, aber Aprikose, Johannisbeere oder Erdbeermarmelade geht auch)
2 TL Blüten, (Lavendelblüten)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
In eine Schüssel das Mehl, Salz und Zucker sieben und anschließend mit 2 Messern oder einem Pastrycutter die Butter in das Mehl einarbeiten. Dann einen Teigkneten und nur soviel Wasser hinzugebn wie nötig um einen geschmeidigen Teig zu bekommen. Den Teig in Folie 30-45 Min in den Kühlschrank legen.
In der Zwischenzeit die Nektarinen entsteinen und in Scheiben schneiden. Die Marmelade erhitzen und schmelzen.
Eine Tarteform oder kleine Formen buttern und den Backofen auf 190°C vorheizen.

Den Teig ausrollen und in die Form drücken. Die Nektarinen schön auf dem Teig anrichten. Etwas Lavendelblüten darüber streuen und dann mit der Marmelade übergießen.

Etwa 35 - 45 Min backen bis der Teig knusprig goldbraun ist. Auskühlen lassen und mit Schlagsahne oder Eis servieren

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tig

Heute habe ich diese wunderbare Tarte gebacken. Ich hatte sehr aromatische weißfleischige Pfirsiche, von denen ich die Haut abgezogen habe. Als Guss habe ich mein Holunderblütengelee genommen. Zunächst dachte ich, ein TL Salz im Teig sei zu viel, das hat aber gut harmoniert. Der Teig hat bei mir genau für eine 30cm Tarteform gereicht. Ein sehr schönes sommerliches Rezept, das ich gerne wieder machen werde. LG tig

21.07.2019 18:12
Antworten
räuber-tochter

@einsel1: für die 26er Springform fand ich die Teigmenge etwas zu knapp. Es reichte bei mir für wirklich sehr dünnen Boden und ca 0,5 cm Rand. LG räuber-tochter.

14.06.2019 13:30
Antworten
twinkle30

Danke für Dein Feedback

15.06.2019 10:36
Antworten
einsel1

Reicht der Teig für eine 26er Springform? Ich möcht ihn gerne backen, klingt so fein!!!

20.05.2019 11:08
Antworten
twinkle30

Danke Fräulein Wunder - freue mich das es Dir geschmeckt hat - eventuell kannst Du den Teig noch zu Deinem Wunsch verändern LG Twinkle

15.07.2018 09:15
Antworten
angelika1m

Hallo, Wir haben die Tarte lauwarm mit einer Kugel Eis gegessen ! Ich hatte Johannisbeermarmelade rot - schwarz drüber gegossen. Ich hab' sie in der 26 cm Springform 45 Minuten gebacken. Zum Teig gab ich 1,5 EL Wasser. Sehr lecker ! LG, Angelika

15.08.2009 20:10
Antworten
mima53

Hallo auch ich habe die Nektarinen-Rosen-Lavendel-Tarte gemacht mit der halben Menge- gegessen habe ich diese lauwarm und habe diese leider nicht ohne Bruch aus der Form bekommen, also wurde diese leckere Tarte dann mit dem Löffel gegessen ich habe Erdbeermarmelade genommen und darüber Rosenzucker gestreut die Tarte ist schnell zubereitet und schmeckt sehr fein! lg Mima

11.08.2009 16:38
Antworten
twinkle30

danke für dein feedback mima

11.08.2009 18:08
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo, bei mir gab es heute deine Tarte und sie ist etwas sehr leckeres. Der Teig lässt sich prima verarbeiten und ist nachher auch durchgebacken. Ich hatte Aprikosenmarmelade in der noch Stückchen drin waren und diese finde ich nun ganz toll zu den Nektarinen. Die Lavendelblüten geben dem ganzen dann eine sehr feine Note. Auf die Schlagsahne sollte man beim Servieren nicht verzichten, sie rundet das ganze dann perfekt ab. Ein sehr schönes Rezept, das ich ganz bestimmt wieder machen werde. Ein Foto ist auch unterwegs. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

05.08.2009 23:18
Antworten
twinkle30

hallo pumpkinpie - das is super - ich freue mich sehr! LG Twinkle

06.08.2009 07:46
Antworten