Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Pasta
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
fettarm
Herbst
Resteverwertung
Vollwert
gekocht
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Gemüse - Vollkornnudelpfanne

wieder eine gesunde Eigenkreation meiner Mama mit viel Gemüse

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 08.07.2009 638 kcal



Zutaten

für
300 g Nudeln, (Vollkornhörnchen)
1 Aubergine(n)
1 große Zucchini oder 2 kleine
1 Paprikaschote(n), gelb
1 Zwiebel(n), rot
2 m.-große Tomate(n) oder 1 große Fleischtomate
200 g Schafskäse, echter Feta aus Schafsmilch
Kräutersalz
Kräuter der Provence
Pfeffer
Oregano
Rosmarin
2 EL Öl, neutrales

Nährwerte pro Portion

kcal
638
Eiweiß
26,94 g
Fett
22,68 g
Kohlenhydr.
79,49 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten. Alles Gemüse klein würfeln und in einer Pfanne in etwas Öl anbraten. Die Kräuter dazugeben und leicht mit Kräutersalz und Pfeffer würzen.

Sobald die Nudeln al dente sind, abtropfen lassen und ebenfalls in die Pfanne geben. Alles miteinander vermengen. Den Schafskäse zerbröckeln, untermischen und heiß werden lassen, dann das Gericht sorgfältig abschmecken und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Alarek

Hallo, hab es mit Dinkelnudeln gemacht. Super lecker.

09.10.2019 14:37
Antworten
rkangaroo

Hallo, danke fürs Rezept! Diese Pfanne entstand aus Resten von Nudeln (leider keine Vollkorn), Schinkenwürfeln, einigen Ananasstückchen und ansonsten wie im Rezept. Es hat uns sehr gut geschmeckt und ich werde es auf alle Fälle auch mal mit Vollkornnudeln kochen. Gruss aus Australien rkangaroo

21.06.2018 08:10
Antworten
MangoLove13

super lecker!! schmeckt meiner ganze familie und ist relativ einfach zuzubereiten :) ich hab noch tomatenmark dazu gegeben. war echt klasse!

22.04.2012 21:44
Antworten
jusdiha

schmeckt sehr lecker :-) hab noch passierte Tomaten dazu getan, aber ich denke das ist Geschmackssache. kann man auch prima mit anderen Gemüsesorten variieren.

16.08.2010 16:09
Antworten