Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
Sommer
Vegetarisch
Suppe
spezial
warm
Schnell
einfach
fettarm
Vegan
Eintopf
Kinder
Herbst
Resteverwertung
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Hirsesuppe

mit Gemüseeinlage

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 23 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 07.07.2009



Zutaten

für
1 Liter Gemüsebrühe, n.B. etwas mehr
100 g Hirse
2 m.-große Karotte(n)
1 m.-großer Lauch
1 m.-große Zwiebel(n)
n. B. Zucchini
etwas Estragon, getrocknet
2 EL Schnittlauch, in Rölllchen geschnitten
etwas Petersilie
evtl. Kerbel
Kräutersalz
Pfeffer
n. B. Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Hirse heiß abspülen und mit der Brühe ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen.

Die Zwiebel fein würfeln, den Lauch in feine Ringe schneiden und die Karotten raspeln oder in kleine Würfel schneiden. Das Gemüse und die Kräuter (außer den Schnittlauch) in die Suppe geben und weitere ca. 10 - 15 Minuten köcheln lassen (Wer mag, kann auch noch etwas geraspelte Zucchini mit garen). Wer die Suppe nicht so dickflüssig mag, gießt einfach mit etwas Brühe auf. Wer will, kann die Suppe auch noch mit einem Stück Butter verfeinern. Die Suppe mit Kräutersalz und Gewürzen abschmecken und mit Schnittlauch garniert servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

neumeyers

Hallo, sehr lecker deine Suppe! Habe noch eine Cabanossi in Scheiben rein getan, etwas Blumenkohl und Majoran. Rezept ist abgespeichert!

20.09.2016 16:47
Antworten
was-koche-ich-heute

Hallo gabipan, sehr lecker dein Süppchen,habe es schon oft gekocht und noch gar nicht bewertet, also von mir gibt's volle Punktzahl. Ich hab mal ein Foto gemacht. LG

20.02.2015 14:11
Antworten
alexandradugas

Hallo gabipan, die Suppe war sehr lecker und vom Rezept her hat alles gepaßt, Koche ich gerne wieder Foto ist unterwegs Lg alex

13.01.2015 20:01
Antworten
patty89

Hallo Gabipan, die Hirsesuppe ich sehr lecker. Ich habe auch Zucchini mit hineingeraaspelt. Bei 90g Hirse benötigt man selbst noch mehr Wasser, zumindest bei meinem Geschmack... Danke fürs Rezept LG patty

11.09.2014 15:13
Antworten
angelika1m

Hallo Gabi, die Hirsesuppe ist sehr fein im Geschmack ! Ich hatte auch Zucchini hineingeschnippelt. Bei 90 g Hirse habe ich ein wenig mehr Wasser zufügen müssen, um die für uns richtige Konsistenz zu erhalten. LG, Angelika

10.09.2014 21:31
Antworten
lmo

Hallo gabipan, Deine Suppe ist sehr lecker!!! Eine gute Idee Hirse als Suppeneinlage zu nehmen. Danke für das Rezept! Fotos kommen noch... LG lmo

19.11.2012 17:41
Antworten
sandra1986

Hallo, die Suppe ist wirklich sehr gut und vor allem mal was anderes wie immer Nudelsuppe etc. Han auch noch eine Kartoffel dazu gegeben, auch meinen 2jährigen hat's geschmeckt.

14.08.2012 15:13
Antworten
kaya1307

Hallo Gabi, bei uns gabs heute mittags deine leckere Suppe. Schnell gemacht und sehr gut geschmeckt hat sie uns. Da ich noch 2 gekocht Kartoffeln "herumliegen" hatte hab ich die auch unter die Suppe geschmuggelt. lg Kaya

19.03.2011 15:23
Antworten
fatzi

Hallo, ein sehr gutes Süppchen-schnell gemacht und wärmend in dieser kalten Jahreszeit. Beliebt auch bei meinen Enkeln. Grüßle Gisela

05.02.2010 10:29
Antworten
gabipan

Hallo Gisela, freut mich, dass euch die "gesunde" Suppe geschmeckt hat - noch dazu auch den Enkelkindern - und danke für die gute Bewertung. LG Gabi

09.02.2010 18:01
Antworten