Biskuittortenboden


Rezept speichern  Speichern

mit Öl und Ei

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 07.07.2009



Zutaten

für
7 EL Mehl
7 EL Zucker
7 EL Öl
4 Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
½ Pck. Backpulver
1 Prise(n) Salz
Fett, für die Form
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Backofen auf 180°C vorheizen.

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben. Mit dem elektrischen Handrührgerät kurz auf kleiner Stufe, dann 3 min. auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten.
Den Teig in eine gefettete Obstbodenform von 28 cm Durchmesser geben und ca. 12 -15 min. backen, bis er eine schöne goldene Farbe bekommt.
Kurz in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen.

Wenn er kalt ist, nach Wunsch belegen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schlabberlappen

Ein HAMMER Rezept.... Nie wieder kaufe ich einen Tortenboden....super einfach herzustellen.....alles in die Schüssel durchmixen....und raus kommt ein superleckerer saftiger lockerer Tortenboden.....wenn 's ginge gäbe es von 100 Sternen 101!!!

13.05.2021 11:11
Antworten
ofenteddy

Das ist ein richtig tolles Rezept: Einfach kann ja jeder, aber Dein Rezept kann einfach und schmeckt dann wie ein echter Biskuit - super! All-in-Teig mit Spitzenergebnis

04.04.2021 09:30
Antworten
flodder66

Super schneller und einfacher Tortenboden, habe allerdings nur 3 Eier verwendet. Danke!

04.07.2011 00:33
Antworten