Braten
Brotspeise
Fleisch
Frucht
Frühstück
Gluten
Kinder
Lactose
Snack
Studentenküche
USA oder Kanada
einfach
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gebratenes Sandwich mit Erdnussbutter und Banane

Südstaaten - Sandwich

Durchschnittliche Bewertung: 3.88
bei 14 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 07.07.2009 1181 kcal



Zutaten

für
2 Scheibe/n Toastbrot, weiß, groß
2 EL Erdnussbutter, crunchy
1 Banane(n)
1 EL Öl
4 Scheibe/n Frühstücksspeck
2 EL Butter, weiche

Nährwerte pro Portion

kcal
1181
Eiweiß
25,60 g
Fett
85,25 g
Kohlenhydr.
78,86 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Beide Toastscheiben ungetoastet mit Erdnussbutter bestreichen. Eine Toastscheibe mit Bananenscheiben belegen.

Das Öl in der Pfanne erhitzen und den Speck sehr kross ausbraten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Den Speck auf die Bananenscheiben legen, darüber die zweite Toastscheibe mit der bestrichenen Seite nach unten legen und leicht andrücken.

Beide Außenseiten des Sandwiches mit der Butter bestreichen, vorsichtig in die Pfanne legen und von beiden Seiten ca. 2 Minuten goldbraun und kross anbraten. Die Erdnussbutter und die Banane müssen weich sein.

Das Sandwich mit einem großen, scharfen Messer diagonal durchschneiden. Kalorienreich aber sehr lecker!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Supersoftcake

sehr lecker aber auch sehr mächtig (: umso matschiger die bananen sind desto besser wird das ganze...

04.05.2017 17:35
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, seeeeeeeeeeehr lecker! Ich hatte es noch mit Erdbeermarmelade und Käse erweitert und statt dem Bacon gekochten Schinken genommen. Das reichte dann auch für den Rest des Tages ;-) ! Öl und Butter hatte ich in dem Fall keine gebraucht, da ich ja nichts gebraten hatte. Lieben Gruß, Miluiwen

15.02.2016 14:46
Antworten
Ennaly

Ist das nicht das berühmte Elvis-Sandwich?

28.02.2015 12:48
Antworten
alestar1

Heute zum Mittag gegessen,sehr lecker...ist mal ein gan anderer Geschmack.Wird es wieder geben. LG alestar1

30.01.2015 13:03
Antworten
AndreH1985

Das peanutbutter-monkey-pig schmeckt richtig genial! Am besten schmeckst heiß!

01.09.2014 17:47
Antworten
Schanzi

Ich mach das ganze immer vegetarisch und mit Vollkornbrot, im Sandwichtoaster! Yummy :) Was auch superlecker ist, wenn auch skurril: Getoastete Bananen-Käse-Sandwichs...

17.03.2013 16:43
Antworten
Die_Leckermäulchen

Wow einfach nur lecker! Tolles Rezept :-)

08.02.2012 18:14
Antworten
JaneG

Sehr lecker und einfach

21.10.2011 22:21
Antworten
küchenpaule

geniales sandwich!!! haut zwar rein...aber wenn mans nich jeden tag isst... ich kenn es übrigens unter dem namen elvis-sandwich

23.09.2011 13:58
Antworten