Gemüse
Hauptspeise
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Nudeln
Pasta
Resteverwertung
Schnell
Wok
einfach
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudel - Wok mit Garnelen

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 06.07.2009



Zutaten

für
100 g chinesische Eiernudeln (Mie-Nudeln)
Salzwasser
400 g Gemüse der Saison, gemischt (z. B. Paprika, Pilze, Frühlingszwiebeln)
1 Knoblauchzehe(n)
40 g Cashewnüsse
16 m.-große Garnele(n), geschält
1 Zitrone(n), den Saft davon
Öl (Erdnussöl)
1 Prise(n) Rohrzucker, braun
4 EL Sojasauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln im Salzwasser ca. 4 - 5 Minuten bissfest kochen, in einem Sieb abtropfen lassen. Das Gemüse waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

Das Öl im Wok erhitzen und die Garnelen rundum stark anbraten, mit Zitronensaft ablöschen. Das Gemüse und die Nüsse zugeben und einige Minuten mitbraten. Mit Sojasauce, Knoblauch und braunem Zucker würzen.

Die Nudeln in den Wok geben, untermischen und erwärmen - sofort servieren.

Alternative: Vegetarier können die Garnelen auch durch mehr Gemüse ersetzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.