Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.08.2003
gespeichert: 133 (0)*
gedruckt: 2.335 (17)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
32 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

6 m.-große Äpfel
4 cl Rum
250 g Butter
250 g Zucker
Vanilleschote(n)
Ei(er)
250 g Mehl
125 g Haselnüsse, grob gehackt
  Puderzucker, als Dekor
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel schälen, grob raspeln, mit dem Rum vermischen und mindestens 2 Stunden ziehen lassen - sie sollen ruhig braun werden.
Butter, Zucker und Vanillemark schaumig rühren, dann nach und nach die Eier unterrühren. Das gesiebte Mehl unter die Masse geben und zuletzt die Haselnüsse und geraspelten Äpfel untermischen.
Die Masse in eine gefettete Springform mit 26 cm Durchmesser füllen und glatt streichen. Den Kuchen im auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen. (Umluft 175 Grad, ca. 40 Minuten backen)
Nach dem Backen den Kuchen kurz stehen lassen, dann vorsichtig aus der Form nehmen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestauben.