Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.07.2009
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 144 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.09.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Cocktailtomaten
500 g Quark
Zwiebel(n), rot
Knoblauchzehe(n)
Chilischote(n), rot
30 Blätter Basilikum, oder TK
1 Zweig/e Rosmarin
Lorbeerblätter
125 ml Olivenöl
2 EL Balsamico, weiß
  Salz und Pfeffer
  Piri-Piri

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Quark mit Salz, Pfeffer, Piri-Piri und der Hälfte der gehackten Basilikumblätter abschmecken.

Das Würzöl vorbereiten:
Zwiebel, Kräuter, Knoblauch, entkernte Chilischoten hacken und mit dem Öl und Balsamico mischen. Die Lorbeerblätter dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Wem die Schärfe von den Chilischoten nicht reicht, kann noch mit Piri-Piri nachwürzen.

Von den Tomaten einen kleinen Deckel abschneiden und diese aushöhlen. Das Fruchtfleisch mit in das Würzöl geben.

Die Quarkmasse in einen Spritzbeutel geben und in die Tomaten füllen, anschließend das Würzöl (vorher die Lorbeerblätter herausnehmen) über die Tomaten gießen und mindestens 2 Std. kalt stellen.

Tipp:
Ich bereite die Quarkmasse und das Öl (ohne Fruchtfleisch) schon einen Tag eher vor, damit es gut durchzieht.