Bewertung
(4) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.07.2009
gespeichert: 151 (0)*
gedruckt: 396 (3)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.11.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

150 g Weizenmehl
100 g Mehl, (Vollkornmehl)
1 Prise(n) Salz
150 ml Wasser, warmes
1/2 Würfel Hefe, frische
1 TL Fenchelsamen
1 EL Kümmel, ganz
1/2 TL Paprikapulver
1/2 TL Kurkuma
  Körner, beliebig, zum Bestreuen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hefe im warmen Wasser auflösen. Mehl, Salz, Paprika, Kurkuma, Fenchelsamen und Kümmel vermischen und mit der aufgelösten Hefe zu einem glatten Teig verkneten. Etwa 30 Minuten auf doppeltes Volumen gehen lassen und anschließend dünn ausrollen. In Rechtecke oder Dreiecke schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Der Teig reicht ungefähr für 2 Bleche. Nochmals 30 Minuten bei etwa 50° Umluft gehen lassen.

Einzelne Stücke mit Wasser bepinseln und mit Körnern bestreuen - es bieten sich feine Haferflocken, Sesam oder Leinsamen an - oder einfach pur belassen. 15 Minuten bei 160° Ober- und Unterhitze backen, anschließend bei 100° noch weitere 15 Minuten trocknen lassen, damit die Stückchen schön kross werden.