Tortellinisalat mit Tomaten und Mozzarella


Rezept speichern  Speichern

zum Grillen, als Beilage oder Hauptgericht

Durchschnittliche Bewertung: 4.35
 (24 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 06.07.2009 320 kcal



Zutaten

für
1 Pck. Tortellini mit Spinat-Ricotta-Füllung
Salzwasser
20 Kirschtomate(n)
1 Kugel Mozzarella oder 1 Pck. Mozzarella-Minis
1 Knoblauchzehe(n)
6 EL Olivenöl
2 EL Balsamico bianco
Salz und Pfeffer
etwas Zucker, evtl.
etwas Basilikum, frisch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Tortellini nach Packungsanweisungen im Salzwasser garen, abschrecken und abkühlen lassen. Den Knoblauch fein hacken, mit dem Essig, den Gewürzen, dem fein gehackten Basilikum und Öl verrühren.

Die Tomaten waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Den Mozzarella auf die gleiche Größe schneiden.

Nudeln, Tomaten, Mozzarella und das nochmal abgeschmeckte Dressing vermischen. Mindestens eine Stunde ziehen lassen.

Die Mengenangaben beziehen sich auf Beilagenportionen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo, ein ganz toller Salat er hat uns sehr gut geschmeckt. Ich habe weißem Balsamico genommen und den Mozzarella hatte ich vergessen unterzuheben, den gab es am Tisch dazu. Danke für das tolle Rezept. Er war sehr lecker. Liebe Grüße yatasgirl

16.10.2021 15:39
Antworten
korinte777

Diesen wunderbaren Salat mache ich schon seit vielen Jahren, das Rezept stand damals in einer beliebten Kochzeitschrift. Bei mir kommt ein zusätzlicher EL Essig und ca. 100 ml Gemüsebrühe dazu, da die Nudeln viel Flüssigkeit aufsaugen.

26.08.2018 22:29
Antworten
christina69zs

Hallo sasse, vielen Dank für dein Rezept! Endlich einmal ein Tortellinisalat ohne Wurst und mit Tortellini ohne Fleischfüllung! Zumal der Salat ja auch schon meist eine Beilaga zu Fleisch ist... LG :-) Christina

13.03.2017 22:06
Antworten
CosmoKatze

Ich hab den Salat jetzt schon sehr oft gemacht. Heute mal mit halb Öl, halb Chiliöl. Und mit Tortellini mit Ricotta-Pinienkernfüllung. Einfach super! <3

28.05.2014 21:25
Antworten
Simone32

Hallo, ein sehr schneller, leckerer, erfrischender Salat, entweder als Beilage zum grillen oder evtl. mit Fleischtortellini als komplette Mahlzeit zum sattessen. Im Sommer wird es diesen Salat hier sicher öfter geben. LG Simone

26.06.2013 08:16
Antworten
Neu_Lollo

Hallo, habe nun über 30 Min nach diesem Rezept gesucht und endlich hab ich es gefunden. Gekocht habe ich ihn schon 3x , aber die genauen Zutaten vielen mir nicht mehr ein. Also der Salat ist super, schön übersichtliche, appetittliche Zutaten und nicht so ein "Gemansche" wie so oft bei Salat. Oberlecker und auch optisch eine Zier! Gruß Lollo

28.08.2010 14:11
Antworten
SheenaRamone

Für mich ist das rezept leider nichts. Es hat irgendwie nach nicht viel geschmeckt und war zu ölig. Schade.

01.06.2010 19:29
Antworten
sasse

Das ist auf jeden Fall schade. Wenn das Dressing beim Abschmecken zu ölig ist, dann beim nächsten mal einfach noch etwas Essig zugeben. LG sasse

27.06.2011 00:25
Antworten
kochchristine

Hallo Sasse, ich hab Deinen Salat seit dem Sommer schon viermal gemacht und bei uns geht locker die doppelte Menge weg! Meine Kinder nehmen ihn auch gern in die Schule mit. Für mich ist es der beste Tortellini- bzw. Nudelsalat überhaupt, endlich mal einer ohne Mayo & Co! Vielen Dank Christine aus München

30.11.2009 11:29
Antworten
selinap01

Hallo Sasse! Ich habe gestern diesen leckeren Salat gemacht. Ratzfatz war die Schüssel leer. Das nächste Mal gibt es die doppelte Menge. Ich habe anstatt 6 EL Olivenöl nur 3 genommen und die anderen 3 durch Basilikumöl ersetzt. Wie gesagt einfach nur lecker! Gruß selinap01

11.07.2009 16:56
Antworten