Eintopf
Fisch
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
kalorienarm
klar
Suppe
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Janeks mediterrane Fischsuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 05.07.2009



Zutaten

für
350 g Staudensellerie
350 g Möhre(n)
2 Schalotte(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 EL Butter
3 EL Olivenöl
2 TL Fischfond - Paste
2 TL Brühe, klare (instant)
1 Liter Wasser
150 g Fisch, (Steinbeißer)
150 g Lachs
2 TL Kräuter der Provence
2 TL Oregano
1 TL, gestr. Kurkuma
Zitronenpfeffer
Salz
Basilikum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Schalotten und Knoblauch schälen und klein würfeln. In Butter und Olivenöl glasig dünsten, klein geschnittenes Gemüse (Möhren und Stangensellerie) dazugeben und kurz mitdünsten. Kräuter der Provence und Oregano zufügen und etwas ziehen lassen. Kurkuma, Fischfond und Brühe (instant) in einem Liter kochenden Wasser auflösen und das Gemüse damit ablöschen. Auf kleiner Flamme ca. 15 bis 20 Minuten kochen lassen (Gemüse sollte bissfest bleiben).

Fisch in mundgerechte Würfel schneiden, hinzufügen, nur einmal kurz aufkochen lassen, so dass der Fisch gar ist, aber nicht zerfällt.
Mit Zitronenpfeffer und evtl. Salz abschmecken und mit Basilikum garnieren.
Dazu schmeckt (Oliven-)Ciabatta.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.