Putenwurstsalat mit Hüttenkäse


Rezept speichern  Speichern

SIS Abends

Durchschnittliche Bewertung: 4.18
 (32 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 05.07.2009 933 kcal



Zutaten

für
200 g Hüttenkäse
150 g Wurst, (Putenschinken)
1 kleine Zwiebel(n)
2 m.-große Tomate(n)
1 große Gurke(n), (Essiggurke)
1 EL Öl
Essig
Salz und Pfeffer
1 kl. Bund Schnittlauch

Nährwerte pro Portion

kcal
933
Eiweiß
67,90 g
Fett
61,46 g
Kohlenhydr.
19,32 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
In einer Schüssel den Hüttenkäse mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer vermischen.
Die Zwiebel und die Tomaten halbieren und in feine Scheiben schneiden. Den Putenschinken und die Gurke in Streifen schneiden. Die Zutaten unter den angemachten Hüttenkäse mischen. Am Schluss den Schnittlauch in feine Ringe schneiden und ebenfalls untermengen. (SIS) Schlank-im-Schlaf geeignet.
Dieses Gericht hat ca 60 g Eiweiß!!!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Sehr lecker, hatte es zum Frühstück. Ein leichtes Essen, das trotzdem satt macht. Foto folgt. LG

09.11.2017 11:12
Antworten
nemesis83

statt Zwiebeln nehme ich Frühlingszwiebeln. Sonst ein super Rezept. Gibt es überwiegend im Sommer und dann sehr häufig

03.08.2016 18:35
Antworten
EliHausfrau

Vielen dank für das Rezept! Der salat ist super!

10.07.2016 19:42
Antworten
schelmi67

Sehr lecker und sättigend. Danke für das Rezept.

01.06.2016 20:57
Antworten
Hoppelhausen

Also wir sind vollkommen begeistert von diesem genialen Rezept! Super lecker und es ist sehr sättigend. Kommt jetzt definitiv öfters auf den Tisch

23.10.2015 21:47
Antworten
caeye831

Hallo,bei uns gab es eben den Salat und wir sind beide sehr angetan davon,er ist lecker und frisch-bei so lchen Temperaturen genau das Richtige ;-)! Danke für die Idee!!! Lg Nicolw

08.07.2011 13:27
Antworten
Kerstin671

Hallo, ich fand den Salat sehr lecker, frisch durch die Tomaten und den Schnittlauch und sehr sättigend. Meinem Freund hat es nicht ganz so gut geschmeckt aber er ist nicht so der Hüttenkäse Freund, deswegen werde ich den Hüttenkäse das nächste Mal auch pürieren wie Dippeguckers Variante. Ich denke, das wird ihm dann auch besser schmecken.

25.06.2011 10:43
Antworten
dippegucker

Hallo, wir hatten gestern den Salat, der mich allerdings mehr an Fleisch- als an Wurstsalat erinnert hat - auf jeden Fall war er sehr lecker. Ich hatte für uns drei die dreifache Menge gemacht und es war ziemlich viel, obwohl ich nur zwei Frischkäse genommen habe. Diesen habe ich mit dem Stabmixer ganz fein püriert und noch mit etwas Milch verfeinert (wäre sonst zu pampig geworden). Hat uns so sehr gut geschmeckt. Mal was anderes als der übliche Wurstsalat mit Essig und Öl. Foto ist hochgeladen. Gruß Dippegucker

26.02.2011 12:30
Antworten
susen0507

Hallo und vielen Dank für das leckere Rezept. Hatte es beim 2. Mal etwas abgewandelt. Habe anstatt der Zwiebel und dem Schnittlauch nur Frühlingszwiebeln genommen, sowie Pfeffer, Salz und Essig weggelassen, da es durch die Gewürzgurke bzw. Essiggurke für mich würzig genug war. LG Susi

25.05.2010 14:55
Antworten
Yddrasil

Wir haben diesen Salat quasi verschlungen! Da wir seid 3 Monaten SiS durchziehen, suchen wir immer wieder nach schönen Abendrezepten und dies ist wirklich gelungen! Es war unser erstes Mal, dass wir Hüttenkäse gegessen haben, hätte nie gedacht, dass diese Kombination so lecker schmeckt. Statt Schnittlauch (hatten wir nicht) haben wir eine Frühlingszwiebel genommen und zusätzlich noch ein paar klein geschnittene eingelegte Tomaten, fantastisch! Wird es jetzt öfter geben!! LG

17.02.2010 11:16
Antworten