Lauch-Frischkäse-Schnitzel


Rezept speichern  Speichern

ww-geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 4.33
 (173 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 04.07.2009 448 kcal



Zutaten

für
1 Stange/n Lauch, in dünnen Ringen
80 g Kochschinken, ohne Fettrand, gewürfelt
120 g Frischkäse, 4 %
2 TL Gemüsebrühe, instant
50 ml Milch, 1,5 %
100 ml Wasser
1 TL Senf
240 g Hähnchenschnitzel oder Putenschnitzel
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
evtl. Hähnchengewürz

Nährwerte pro Portion

kcal
448
Eiweiß
42,67 g
Fett
28,24 g
Kohlenhydr.
5,81 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Lauch in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anbraten. Nach etwa 5 Minuten den Schinken hinzufügen und kurz mitbraten. Wasser und Milch hinzufügen und zum Kochen bringen. Dann den Frischkäse dazugeben und alles verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Senf und Gemüsebrühe abschmecken und noch mal kurz aufkochen lassen.

Die Geflügelschnitzel waschen und trocken tupfen, etwas klopfen und leicht mit Geflügelgewürz (oder Salz, Pfeffer und Paprika) würzen und nebeneinander in eine Auflaufform geben. Mit der Lauch-Schinken-Frischkäse-Soße bedecken und dann bei 180 °C Umluft (vorgeheizt) etwa 30 Minuten backen. Davon die ersten 10 Minuten mit Alufolie abdecken, sonst wird der Lauch zu dunkel.

Dazu schmecken uns Salzkartoffeln.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DiankaP

Mega lecker 🤩heute mal das Rezept doppel genommen damit wir noch was für morgen haben 🥰

09.03.2021 14:45
Antworten
Hemmelighet167

Habe die doppelte Menge an Saucen-Zutaten verwendet, mit dem Lauch noch zwei übrige Möhren mitgebraten und das Ganze etwas länger mit sowie ohne Alufolie im Ofen gelassen (insgesamt ca 45 Minuten im Ofen). Megalecker mit Salzkartoffeln, kann mir aber auch gut Fritten, Kroketten oder eigentlich auch jede andere Beilage gut dazu vorstellen. Wird wieder gekocht!

26.02.2021 23:37
Antworten
Julinika

Naja, super dickflüssig wird die Soße sowieso nicht. Und der Lauch gibt auch Flüssigkeit ab. Aber wenn es sehr viel Wasser war, würde ich auf das Fleisch tippen. Da gibt es schon erhebliche Qualitätsunterschiede ...

26.01.2021 16:12
Antworten
vivieeh97

Geschmacklich ist es sehr lecker. Nur leider hatten wir keine richtige Soße. In der Form war ganz viel Wasser. Könnte es vom Schnitzel Kommen?

25.01.2021 20:13
Antworten
Julinika

Jetzt habe ich die falsche Antwort-Funktion genommen ... siehe oben :-)

26.01.2021 16:16
Antworten
chrisch46

Hallo kein Ding,daß war Dein Essen wert.Mach weiter so. LG Chrisch46

14.08.2009 08:49
Antworten
chrisch46

Nabend Haben uns eben Deine Schnitzel gegönnt.Sehr lecker.Ich habe Schweineschnitzel genommen und sie ein wenig länger drin gelassen. LG Chrisch46

19.07.2009 19:16
Antworten
Julinika

Hallo Chrisch, schön, dass es geschmeckt hat. Mit Schweineschnitzel muß ich das auch mal probieren. Danke für die schönen Fotos. LG Juli

12.08.2009 16:58
Antworten
firebird1986

Einfach lecker! Auch Göga hat ratzeputz alles leer gegessen und möchte das Essen am liebsten jede Woche haben :-) Foto folgt auch noch. LG Nadine

14.07.2009 19:38
Antworten
Julinika

Hallo Nadine, freut mich, dass es euch geschmeckt hat. Auch mein Mann mag es sehr gerne, obwohl er eigentlich nicht so auf Lauch steht ... ;-) LG Juli

15.07.2009 21:33
Antworten