Kleine Birnen - Marzipan - Strudel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ergibt 4 kleine Strudel

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 03.07.2009



Zutaten

für
250 g Mehl
5 EL Margarine
1 Prise(n) Salz
150 ml Wasser
200 g Frischkäse, (Brunch classic)
100 g Marzipan
1 Pck. Vanillinzucker
200 g Birne(n), frisch oder aus der Dose
etwas Zitronenschale, abgeriebene (Bio)
1 Eigelb

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Aus Mehl, 2 EL flüssiger Margarine, Salz und Wasser mit den Händen einen festen Teig kneten und in Frischhaltefolie ca. 30 Minuten kühl stellen.

In der Zwischenzeit das Marzipan in kleine Würfel schneiden, mit Vanillinzucker, Zitronenschale und Brunch verrühren. Die Birnen nach Belieben schälen, dann in Viertel schneiden, entkernen, würfeln und unter die Creme heben.

Den Teig so dünn wie möglich ausrollen (man sollte eine Zeitung durch den Teig lesen können). Die restliche Margarine schmelzen und den Teig von einer Seite damit bestreichen. Den Teig in vier gleich große Rechtecke schneiden. In die Mitte eines jeden Rechtecks ¼ der Brunch-Creme geben und den Teig vorsichtig einrollen, die Enden andrücken.

Die Strudel mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 20 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tine0463

Hallo evlys, hiermit möchte ich mich für das Rezeptfoto und die Bewertung ganz herzlich bei dir bedanken. Viele liebe Grüße Tine0463

04.11.2011 18:58
Antworten