einfach
Hauptspeise
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Nudeln
Pasta
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudeln mit Garnelen und Kokosmilch

schnell und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 03.07.2009



Zutaten

für
400 g Nudeln (z.B. Farfalle oder Penne)
Salzwasser
200 g Garnele(n), entdarmt, ohne Kopf
1 Dose Kokosmilch (400 ml)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Chilischote(n)
1 Limette(n)
1 kl. Bund Petersilie, glatte oder Koriander
Salz und Pfeffer
etwas Öl, neutrales

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Nudeln im Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen. Währenddessen Knoblauch, entkernte Chilischote und Petersilie fein hacken.

Den Knoblauch in etwas Öl anschwitzen, die Chili beigeben und mit Kokosmilch aufgießen, aufkochen.

Die Garnelen in der Soße gar ziehen lassen und die Flüssigkeit etwas einkochen. Kurz vor dem Servieren Salz und Pfeffer, den Saft der Limette und die Petersilie unterziehen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sherri

Schnell und lecker, dem kann ich nur zustimmen. Zum Verfeinern habe ich noch einige Ananasstückchen beigegeben, das gab dem Ganzen noch eine fruchtig Note. LG Sherri

12.03.2013 12:47
Antworten
Sillilein

Hmmmmmmmm, lecker, lecker. War sehr begeistert. Die Soße war etwas dünnflüssig, aber 1A Geschmack.

01.08.2011 22:58
Antworten