Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.07.2009
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 498 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.08.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Kopf Wirsing
250 g Hackfleisch
Zwiebel(n)
Brötchen, altbacken, eingeweicht, ausgedrückt
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
100 g Bacon
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Wirsing in einzelne Blätter teilen, die dicken Rippen entfernen und die Blätter kurz abkochen.

Den Boden eines Kochtopfes dicht mit Bacon auslegen, darauf die Hälfte der Wirsingblätter legen. Das mit Salz, Pfeffer, Zwiebel, Ei und Brötchen angemachte Hackfleisch darauf verteilen. Mit den restlichen Kohlblättern abdecken.

Dann bei starker Hitze den Speck ausbraten, den Topf abdecken und bei milder Temperatur weiterschmoren. Wenn nötig etwas Wirsingbrühe oder Wasser nachgießen.

Schmeckt gut mit einer Tomatensoße.